4 wochen nach BT und noch immer keine mens

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von luana170776 06.04.10 - 17:25 Uhr

hallo zusammen

hatte im märz meine 4. Icsi......

meine periode kommt jeden monat pünklich am 29 tag...

am 9.2.10 hatte ich meine letzte periode und am 17.3.10 hatte ich einen negativen BT. der BT war bereits 1 woche später als terminiert, da ich keine zeit hatte zum arzt zu gehen......

habe nach dem BT alle medis abgesetzt und bis heute 4 wochen drüber habe ich meine tage immer noch nicht bekommen.....

kennt das jemand? ist das normal? was soll ich tun?

lg
lu


Beitrag von antonia30 06.04.10 - 17:35 Uhr

Hast du zwischendurch nochmal einen Schwangerschaftstest gemacht?? Wenn es das nicht ist, würd ich sagen. mehr als Warten kann man nicht tun...

LG
Antonia

Beitrag von luana170776 06.04.10 - 17:54 Uhr

hallo...

ne, ich hab keinen test mehr gemacht, da ich eigentlich der ansicht war, dass ein BT stimmt....... oder meinst du auch der könnte sich mal irren?

Beitrag von rotes-berlin 06.04.10 - 20:53 Uhr

Also irren tun die sich bestimmt nicht. Aber du darfst nicht vergessen, das dein Körper im moment nicht normal funktioniert. Wenn es dich so beunrigt, mach noch mal einen Test (wobei ich denke das das nichts bringt).

Wann ist den dein nächster Termin?