beim dritten Kind ein Kaiserschnitt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anussa 06.04.10 - 17:55 Uhr

Hallo mamis,

ich habe schon 2 Kinder mein Soha kam vor 6 Jahren per Notsectio zur Welt und meine Tochter vor knapp 4 jaren per Saugglocke zur Welt vor allem bei der zweiten geburt habe ich viel leiden müssen. jetzt bin in der 35 woche schwanger und habe An´gst vor der Geburt dass ich wieder so quälen muss Tage in den Wehen und die rum drückerei und nichts tut sich. Am Freitag habe ich nen termi in der Klinik meint ich kann den Wunsch aüßern eine kaiserschnitt haben zu wollen weiol ich ehrlich gesagt tierische Angst habe vor der Geburt. Wann macht einen geplanten Kaiserschnitt 2 Wochen vor ET?

Danke für eure Antworten

LG SIHAM 35 ssw Anas 6 Jahre und Imane 4 Jahre ;-)

Beitrag von bibi22 06.04.10 - 17:57 Uhr

hi!

Sprich es einfach an und deine Gründe. Wenn du das so möchtest, es soll jedem seine Entscheidung sein.

Wann der dann gemacht wird weiß ich leider nicht.

lg bianca

Beitrag von bellalona 06.04.10 - 18:07 Uhr

Hallöchen,

also, ich denke du kannst anfragen, aber jede Klinik ist anders. Unsere Krankenhäuser sind so eingestellt, das sie sagen, ein KS wird nur gemacht wenn auch wirklich eine medizinische Indikation vorliegt.
Angst vor einer langen Geburt zählt da leider nicht dazu.

Überlege es dir auch nochmal reichlich. Ich habe auch immer sehr lange Geburten gehabt. Bin aber froh das ich drei von vier mal die Chance hatte meine Kleinen normal zur Welt zu bringen. Zumal so ein KS auch wirklich großen Streß für dein Baby bedeutet. Mehr wie eine normale Geburt. Den da erarbeitet es sich sein Weg nach draußen. Beim KS wird es so zu sagen raus geschnitten.

Ich kann deine Ängste sehr gut nachvollziehen. Ging mir auch immer so.. aber jede Geburt ist ja bekanntlich anders und vielleicht geht es diesesmal recht fix. Zumal es ja auch das dritte ist.

Also von daher fragen kannst du sicherlich aber überlege es dir noch reichlich.. Ein paar Wochen hast ja noch Zeit.;-)

LG Ilona