Rollschuhe 2 1/2 Jähriges Kind!?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von anika.tomai 06.04.10 - 19:05 Uhr

hallo,
ich habe mir vor kurzem inliner gekauft nun saglt meinen kleine, "auch fahren will" hab sie mal in meine reingestellt und sie festgehalten und bissel gerollt sie hat soooooo gestrahlt...
nun meine frage. beim müller gibt es welche zu kaufen ab gr 25 sind größenverstellbar, wollte sie heute holen gehn, binmir aber nit sicher ob sie gut sind...
welche sind denn zu empfehlen, meine kleine hat jetzt gr 23 passen aber nimmer lange...
kann mir jemand welche empfehlen!?
lg bianca

Beitrag von reethi 06.04.10 - 19:24 Uhr

Hallo!

Also ich glaube nicht, dass Kinder in dem Alter schon die Kontrolle über Rollschuhe haben können. Ich würd es sein lassen.

VG
Neddie

Beitrag von danitizia 06.04.10 - 19:42 Uhr

Die Frage hab ich mir heute auch schon gestellt. Meine ist jetzt nämlich auch 2 1/2...

Aber ich warte hier noch auf positive Antworten ;-)

LG Dani

Beitrag von sohnemann_max 06.04.10 - 19:47 Uhr

Hi,

ich würde es nicht tun.

Sicherlich hat sie Spass dran, wenn Du sie auf und ab schiebst. Aber ich denke nicht, dass sie - alleine von der Koordination her - selbständig fahren kann. Mag sein, dass es von der Schuhgröße her passt - es gibt aber auch durchaus auch ältere Kinder mit kleinen Füssen. Für die sind dann auch die Rollschuhe gedacht.

LG
Caro mit Max 5 Jahre 7 Monate und Lara 10 Monate

Beitrag von stellamarie99 06.04.10 - 20:02 Uhr

Hallo,

hmmm, ganz schwierig...

Also, meine Mittlere ist ein Naturtalent in Sachen Körperbeherrschung und sie fuhr mit 3 Jahren, zierliche 81 cm groß perfekt. Die Leute haben gestarrt...

Erst im Winter in der Wohnung geübt und im Sommer fuhr sie dann schon draussen, als hätte sie nie etwas anderes gemacht. Fahrradfahren ging mit 2 1/2 schon ohne Stützräder.

Aber das ist wirklich eine Ausnahme. Versuch es halt, die Größe der Skates ist auch in Ordnung.

Übung macht den Meister.

Viel Spass euch beiden!

Beitrag von culturette 07.04.10 - 00:29 Uhr

Hallo,

es gibt ältere Studien aus den USA (70er Jahre) wo man Zwillinge unterschiedlich frühgefördert hat. Unter anderem hat man dem einen Zwillingsjungen mit 13 Monaten Rollschuhe angezogen und er konnte nach kurzer Übung damit fahren. Frühförderung dieser Art hat gezeigt, dass der geförderte Zwillingsjunge später einen besseren Gang hatte als sein Bruder und ein besseres Körpergefühl.

Also, nur mal so, bevor immer alle direkt alarmiert rufen: "Ich würds nicht machen." Man kann Dinge immer von zwei Seiten betrachten. ;-)

lg

Beitrag von danitizia 07.04.10 - 08:08 Uhr

Hi,

auf die Antwort habe ich gewartet ;-)

Also werden wir es definitiv mal versuchen. Wenn es nicht klappt ok, wenn doch haben wir nen riesen Spaß ;-)

LG Dani

Beitrag von anika.tomai 07.04.10 - 11:47 Uhr

hallo, also ich hab sie mir heute gekauft, also meiner tochter, grins...
und sie hat sich sooooooooo dolle gefreut gestrahlt wie ein honigkuchen pferd!! sie wackelt zwar noch is ja klar aber sie mag nur dass ich sie an einer hand festhalte, beide bloßnicht!! ;O)
bin froh dass ich sie gekauft habe!!!
lg bianca und rollschuh maus frauke-charlotte

Beitrag von danitizia 07.04.10 - 21:07 Uhr

Hallo,

also wir kamen heut nicht dazu, aber morgen werden wir mal in die Stadt gehen und schauen ;-)

LG und euch viel Spaß beim Rollen...

Dani