Was können eure Kids mit 12-13monaten

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jessie86 06.04.10 - 19:51 Uhr

Hallo!

Frage steht schon oben:-)
Ich brauche was zum vergleich...wir bekommen besuch vom MDK um zu sehen ob wir eine Pflegestufe für den kleinen kriegen und ich muss eine woche lang bericht führen..naja und da ich niemand kenn mit einem gleichaltrigen Kind würde gern von euch wissen was eure können/konnten.Dann kann ich vergleichen wie stark unser zurück ist.

danke und lg jessie

Beitrag von mausilein33 06.04.10 - 20:00 Uhr

hallo jessie86


was muss den ein kind mit 12 oder 13 monaten können??????also ich denek jedes kind hat seine eigene entwicklung ,also mein sohn zb ist 13 monate alt krabbelt nur ,steht und läuft um tisch usw aber alleine noich nicht ,ist uns auch nicht so wichtig weil er bestimmt wann er meint laufen zu müssen nicht wir oder ein arzt!Mein zwerg sagt mama ,nein ,eiiiihhhh wenn er meiner mamas katze streichelt ,naja und blabbet halt so für sich immer rum .Wieso brauch dein kind eine pflegestufe???

gruss melle ,samuel sven

Beitrag von jessie86 06.04.10 - 20:09 Uhr

Danke dir!

natürlich hat jedes kind seine eigene geschwindigkeit aber normal geborene baby in dem alterkönnen einfach so oderso mehr wie ein extrem frühchen.es geht um den mehr aufwand...und da man als frühchen eltern nichts unversucht lassen soll habe ich auch sowas beantragt...
es geht ja nur darum was er denn ungefähr schon eingentlich könnte.

#danke

Beitrag von mausilein33 06.04.10 - 20:19 Uhr

ich hoffe ich konnte etwas helfen ,wie gesagt wir machen uns da keine gedanken wir werden auch zu keiner u untersuchung mehr gehen wozu auch ,wiegen und messen können wir auch zuhause ,seine entwicklung ist so wie er bestimmt und kien arzt .

lg melle

Beitrag von raevunge 06.04.10 - 20:38 Uhr

HUHU

aaaalso, in dem Alter konnte mein Kleiner:

-krabbeln in einem echt unglaublichen Tempo #schwitz
-an Möbeln entlang laufen
-mit Sachen, die sich schieben lassen, selbst laufen
-fast überall raufklettern

Na ja, das, was dafür "Bedingung" ist, wie sich drehen, sitzen etc. sowieso.

Die Babys aus unserem Babybekanntenkreis konnten in dem Alter übrigens fast alle schon frei laufen, das hat meiner "erst" mit 15 Monaten gemacht.

Was das nicht-motorische angeht waren es halt ein paar Worte, wie Mama, Papa, Teddy..

Hilft dir das?

LG

Beitrag von barberina_hibbelt 06.04.10 - 21:08 Uhr

Hallo Jessie,

was mir so spontan einfällt:

- laufen (drehen, robben, sitzen, krabbeln...)
- klettern, z.B. auch aus dem TripTrap raus
- Treppe rauf und runter krabbeln
- alleine essen (mit dem Löffel oder den Händen) und aus einem Glas trinken

Hilft dir das schon weiter? Oder brauchst du noch andere Dinge wie Sozialverhalten, Spielen etc?

lg B.

Beitrag von newlife22 06.04.10 - 22:17 Uhr

Mein kleiner wird morgen 12 Monate #verliebt#paket

und kann:

robben, drehen
sich hoch ziehen und stehen
türmchen bauen (nur 2 stöckig)
sitzen
laufen nur mit festhalten
auf die "Nase" zeigen
Mama sagen

naja, für sein alter noch nicht all zu viel. Aber wir haben Geduld.

MfG Sandra

Beitrag von jessie86 07.04.10 - 08:43 Uhr

danke euch allen fpr die antworten.

Ich denke das dürfte als vergleich reichen.

#danke und lg jessie + can der nur drehen kann

Beitrag von purzel21 07.04.10 - 08:49 Uhr

Mein Sohn wird in knapp 2 Wochen 1 Jahr alt und kann Folgendes:

- robben, krabbeln
- sich hochziehen
- sitzen
- brabbeln (Mama, Papa, bitte, ei ei ei usw.)
- winken
- aus einer Tasse trinken
- mit Fingern alleine essen
- Dinge ein- und ausräumen
- sich Dinge auf den Kopf setzen (z.B. Schüsseln ;-))

Ich muss sagen, dass mein Sohn feinmotorisch und sprachlich etwas weiter ist. Dafür hängts eben bei der Grobmotorik. An Laufen ist im Moment noch nicht zu denken, aber das kommt auch noch irgendwann ;-)

Mach dir also nicht allzu sehr Gedanken...wie schon gesagt, jedes Kind entwickelt sich eben anders.

LG