Was hat er???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von janalein 06.04.10 - 19:54 Uhr

Hallo mein kleiner hat seit ein paar tagen wieder leichten schnupfen, seit gestern ist es schlimmer und er zieht alles rauf somit muss er dann immer husten und speit fast weil alles festhängt, heut war draußen an der frischen luft und als er rein kam zu mir hat er nasen bluten bekommen (womit wir seit der Polypen-op im mai 09 ständig probleme haben) dieses mal aber die andere nasen seite die nochnie geblutet hat?!
naja nach etwas kalten waschlappen ging es wieder.
danach hatte er hunger hat ein paar brocken gegessen und ich hab beim essen schon gesehen dass er ganz glasige augen hat und die tränen....
nach dem essen hat er sich hin gelegt und ist eingeschlafen, fieber hat er keins, die nase ist jetzt komplett zu.... meine schwiegermutter meint weil er so blass aussieht ich soll ihn untersuchen lassen auf blutarmut weil er auch so oft nasenbluten bekommt.....
im kiga waren wir heut zum elterngespräch die sagen er ist in letzter zeit so abwesend ob er irgendwelche medikamente nimmt, aber er nimmt nichts!
kann mir jemand was dazu sagen????
hattet ihr so was schon mal?
jetzt hat auch kein kinderarzt mehr auf, das nasenbluten und die tränenden augen kamen erst nach 18 uhr!!!!

Beitrag von bruja2005 06.04.10 - 20:26 Uhr

Naja kann alles sein von Erkaeltung ueber Allergie etc. ! Die Augen traenen nur oder sind auch rot ?

Wenn Du meinst es geht Ihm echt schlecht dann wuerde ich mir den Kleinen schnappen und in die Klinik fahren oder zum Notdienst.

Ist besser als ne Nacht sich Sorgen zu machen.... !

Alles Gute

Beitrag von janalein 06.04.10 - 20:39 Uhr

sie tränen so dass er öfters mit dem tuch abwischen muss rot sind sie eigentlich nur bisschen. mein bruder hat heuschnupfen aber dafür ist es doch jetzt zu früh oder? falls er das auch bekommen sollte?! keine ahnung! auf jeden fall ist die nase total zu hab schon nasenspray rein, haben da ein besonders mildes vom hno bekommen weil er ja immer so oft nasenbluten hat, das greift die schleimhäute dann nicht so an! aber die nase ist trotzdem zu, hab gerade am rücken ein pünktchen entdeckt, es ist aussenrum rot ( da hat er kurzvorher gekratzt) und der punkt selber ist weiß und eine erhebung, kann es schlecht erklären es sieht aber nicht so aus als wäre es mit wassergefüllt, windpocken sind nämlich grad im kiga deswegen hab ich da gleich geschaut... ich mache mir schon sorgen aber wegen verstopfter nase in die klinik fahren oder zum notdienst? hab bedenken dass die das übertrieben finden dass ich da komm denn fieber hat er ja nicht.....???

Beitrag von bruja2005 06.04.10 - 22:51 Uhr

Also kann sein dass es eine Allergie ist und es blueht momentan auch wenn Du nix siehst aber frag mal die Allergie geplagten..... ;-) Meine Schwester ist jetzt schon mit Ihrem Asthmaspray unterwegs #augen

Ansonsten kann es eine Konjunktivitis sein, dann wird das Auge immer ein wenig rot (das weisse im Auge ist dann voller roter Aederchen) und traent und verklebt. Hochansteckend und fuer Kinder sehr laestig,..... aber normalerweise bekommst Du vom Arzt ein paar Tropfen und innerhalb von ein aar Stunden ist es besser.

Windpocken beginnen normalerweise am Rumpf und im Gesicht aber ehrlich gesagt kein Plan ist sehr unterschiedlich. Google doch mal ob das Poeckchen einer Windpocke aehnelt. Wenn es die Windpocken sind werden es sehr schnell mehr als eine werden und dann kannst Du eh nicht viel dran aendern...

Vielleicht ist es ja nur ein normaler Schnupfen da hat man ja auch manchmal rote traenende Augen und ne total verstopfte Nase.

In die Klinik wuerde ich auch nur bei Atemnot und hohem Fieber fahren wenn Du keine Dringlichkeit siehst dann kann es bis morgen warten...! Zur Not hol Ihm eventuell Otriven Nasentropfen fuer Kleinkinder dann kann er wenigstens wieder durchatmen sonst wird es eine kurze Nacht :-p

Hoffe es geht Ihm bald besser
Nic