SCHWANGER??? Pille - Magen-Darm-Infekt..

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von vvnurich 06.04.10 - 20:39 Uhr

Hallo Urbianer!
Ich habe folgendes Problem.
Ich nehme die Pille regelmäßig, ich hatte am 22.03. + 24.03. also an beiden tagen Geschlechtsverkehr!
Am 27.03. habe ich dann einen Magen-Darm-Infekt bekommen, habe also bestimmt 2 Tage durchweg gebrochen und Durchfall gehabt!
Heute bekam ich leichte Schmierblutungen und Schmerzen, als hätte ich meine Mens!
Ich habe jetzt noch eine Woche bis das Pillenblister fertig ist!
Kann es evtl. sein dass ich schwanger bin?
Der M-D-Infekt kam 3 Tage nach dem letzten GEschlechtsVerkehr, kann es sein dass es trotzdem zu einem Eispung kam?
Lieben Gruß

Beitrag von sneukje 07.04.10 - 20:47 Uhr

Hallo,

ich glaube nicht, dass etwas schief gelaufen ist.

Warum denn auch?

Du hattest Sex bevor du durch den Infekt brechen musstest etc. und es dadurch zu Störungen in der Wirkung der Pille kam. Daher rühren wahrscheinlich auch die Schmierblutungen. Weil eine Regelmäßigkeit der Einnahme nicht merh vorhanden war.

Wenn du während deines Infekts dazu in der Lage warst und ohne weitere Verhütung Sex hattest, dann würde ich mir Sorgen machen, aber das lese ich aus deinem Posting nicht heraus.

Nimm den Blister zu Ende, mach ganz normal die Pillenpause und alles dürfte wieder normal sein.

Also durchatmen! #klee