untersuchungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffi0706 06.04.10 - 20:44 Uhr

hallo ihr lieben,

wollte mal fragen wie das bei euch so ist.

Habt ihr bei jedem Termin einen ultraschall?
also bei mir nicht, bei meiner cousine schon...hm komisch

lg

Beitrag von bibuba1977 06.04.10 - 20:46 Uhr

Hi,

in der Regel gibt es in der SS drei US.
Ob es kostenfrei oder -pflichtig mehr gibt, ist von Praxis zu Praxis bzw. von Arzt zu Arzt unterschiedlich.

LG
Barbara

Beitrag von kueho 06.04.10 - 20:47 Uhr

Hallo.

Ich muss alle 2 Wochen zur Untersuchung, und da macht sie auch jedes mal Ultraschall. Bekomme auch immer die Bilder mit.

LG

Beitrag von babygirl1987 06.04.10 - 20:47 Uhr

Ich habe alle 2 Wochen einen Termin immer mit allen Messungen und sogar jedesmal ein Doppler aber das nur aufgrund meiner Vorgeschichte und weil ich dadurch Risikoschwanger bin!
Beim ersten mal hatte ich nur 2 Große einmal in der 9ten und einmal in der 20 Wche und sonst immer nur urin, gewicht RR und co!

Beitrag von schnullertrine 06.04.10 - 20:47 Uhr

Hallo,

ich habe bisher auch bei jeden Termin einen US bekommen. Mein FA möchte immer sehen ob es dem Krümel gut geht.

LG

Beitrag von isabellsmami 06.04.10 - 20:48 Uhr

mein FA bietet für 50 euro an, dass jedes mal nen schall und n foto gemacht wird. find ich klasse. hab ich bei meiner tochter schon gemacht und werde ich jetzt wieder machen ! auch aus dem grund weil ich immer sehr unsicher bin ob alles oki is

Beitrag von dostemma 06.04.10 - 20:48 Uhr

Hallo,

soweit ich weiß wird das komplett unterschiedlich gehandhabt.

Kann nur sagen, dass bei meinem heutigen 1. FA Termin (5+4) ein US gemacht wurde.

Am 19.04. habe ich wieder einen Termin und gehe davon aus, dass auch hier ein US erfolgen wird.

LG

Beitrag von bibuba1977 06.04.10 - 20:51 Uhr

Zur SS-Feststellung MUSS (ueber die drei Vorsorge-US waehrend der SS hinaus) ein US gemacht werden. Nur so kann der Arzt sehen, ob es sich um eine intakte SS handelt, die auch dort eingenistet ist, wo sie hingehoert. ;-)

LG
Barbara

Beitrag von mell87 06.04.10 - 20:52 Uhr

Hi Steffi..kommt auf deinen Arzt an.von der Krankenkasse werden wohl nur drei Ultraschall Untersuchungen gezahlt für den Rest muss der Arzt aufkommen..so wurde mir das erklärt und meine Freundin hat die Erfahrung gemacht mit nur drei ultraschall Untersuchungen und hat den Arzt gewechselt..lg melli

Beitrag von natalia_w 06.04.10 - 21:02 Uhr


Klar es sind drei große, mit Ausmessen und allem drum und dran, aber Mein Doc macht jedesmal einen Ultraschall.
Die anderen sind einfach nur kurz indem er schaut ob alles okay ist.