Hmmm Anzeichen auf anstehende Geburt????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nana27787 06.04.10 - 21:01 Uhr

Huhu zusammen

Bin momentan in der 35 SSW und habe seit ein paar Tagen vermehrten Ausfluss (manchmal gelblich manchmal weiss) dazu kommt noch das ich über den Tag verteilt mehr mals schmerzen habe die im rücken ziehen aber ab und zu auch ins steissbein aber auch weg gehen.meistens gehen sie erst weg wenn ich abends zu ruhe komme. gerade hab ich fest gestellt das ich durchfall habe warum auch immer.

vor gestern war meine hebamme da aber es war alles okay.

danke euch schon mal für antworten

liebe grüße

Beitrag von jekyll 06.04.10 - 21:05 Uhr

all diese symptome kenne ich....ich denke es deutet weniger auf die geburt hin als evtl. auf senkwehen....

lg

Beitrag von co.co21 06.04.10 - 21:06 Uhr

Würde auch auf Senkwehen tippen...Zeitpunkt passt ja auch ;-)

Kannst das aber mit einem Bad testen, wenn das ziehen und die Schmerzen stärker werden, sind es echt Wehen, alles andere wird in der warmen Wanne weniger.

Beitrag von natalia_w 06.04.10 - 21:08 Uhr

Komisch ist bei mir auch so.Habe auch vermehrten Ausfluss morgens.Habe auch in letzter Zeit sehr weichen Stuhgang.
Hoffe das das auch ein Anzeichen ist.

Bei meinem Sohn hatte ich einen Blasensprung gehabt. aber keine Wehen. Nach ca 11 Stunden warten hatte ich Kleine Wehen und musste dabei jedesmal aufs Klo und hatte Durchfall.
Durchfall bestärkt die Wehentätigkeit,also entweder kommt es sehr bald zu richtigen Wehen,oder es ist einfach eine gute Verdauung bei uns???!!!