Was denn nun...?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tantehuschie 06.04.10 - 21:23 Uhr

hi ihr lieben,

hab mal ne frage zum angelsounds...
das es nicht schädlich ist haben wir ja schon oft genug geklärt....

jetzt höre ich andauernd ich solls nicht zu oft nutzen es wäre doch nicht gut! hör abends mal für noch nicht mal ne minute rein...

ist es jetzt schlimm oder nicht???? bin ganz verwirrt :-)

lg

Beitrag von hardcorezicke 06.04.10 - 21:24 Uhr

nein ist es nicht,,, ich habe öfters reingehört am tag und auch mehr als ne min

Beitrag von tantehuschie 06.04.10 - 21:25 Uhr

danke:-)
ist ja auch ganz schön :-)

Beitrag von bibuba1977 06.04.10 - 21:26 Uhr

Hi,

das Angelsound funktioniert ja im Prinzip ueber Ultraschallwellen. Meines Wissens gibt es die These, dass das die ungeborenen Kinder irgenwann hoeren koennen und sehr unangenehm finden...
Ich glaube aber auch, dass die Kleinen so ab der 16. SSW erst hoeren koennen. Und da spuert man sie ja schon fast. Ich hab bei meiner ersten SS da schon nur noch ganz wenig nachgehoert. Diesmal werd ich es wohl in dem Zeitraum garnicht mehr machen.

LG
Barbara

Beitrag von schneggge 06.04.10 - 21:28 Uhr

Ich benutze das Gerät auch jeden Abend für 1-2 Minuten und bin der Meinung,dass das in Ordnung ist.

Ich habe letztens gegoogelt und einen Bericht einer Physikerin gefunden, die berichtet,dass die ganze Geschichte nicht schädlich sei....viel eher sollte man das Handy nicht unbedingt in Bauchnähe legen etc.

Lg Nina+Stöpsel

Beitrag von vitruvia 06.04.10 - 21:37 Uhr

Diese Frage wird jeden Tag mehrmals gestellt. Das Problem ist:

Ob US (also auch der Angelsound) für das Baby schädlich ist oder nicht, weiß keiner so genau, weil es bisher keine aussagekräftigen Untersuchungen dazu gibt!

Man nimmt an, dass es nicht schädlich ist, weil bisher keine Schäden damit in Zusammenhang gebracht werden konnten. Aber wissen tut man es nicht nicht.

Vit