Wer hatte bei ICSI erst PU+16 und später postiven SST?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von citykitty 06.04.10 - 21:56 Uhr

Hallo,

wer hat bei ICSI erst ab PU+16 oder ab TF+12 oder später im Urin positiv getestet und welchen SST habt ihr genommen?

LG
ck

Beitrag von mini-sumsum 06.04.10 - 22:04 Uhr

Hi,

ich bin damals zwar auf natürlichem Wege schwanger geworden, aber bei mir zeigte ein 50er Test erst ab der 6. SSW positiv an.

LG
mini-sumsum

Beitrag von citykitty 06.04.10 - 22:07 Uhr

.... und du hast vorher immer negativ getestet???

Beitrag von mini-sumsum 06.04.10 - 22:12 Uhr

Ja, davor war alles negativ. Sogar der Test beim FA. Daher wurde ich auch gar nicht untersucht. Sollte einfach 2 Wochen später nochmal wieder kommen.

LG
mini-sumsum

Beitrag von inoola 06.04.10 - 22:10 Uhr

huhu,

wir hatten ne ICSI. ichhatte 16ez bei der pu. 11 waren zu verwenden. 8 haben sich geteilt, 1 war nich so hübsch.
2 hab ich zurück bekommen, und 5 haben wir eingefroren.

ich bin jetzt ss mit zwillis :) und ich hatte bei tf+12 einen positiven bt mit HCG 136.

einen pipi test hab ich noch nie gemacht. hab mich nich getraut.

lg inoo

Beitrag von feechen-linda 06.04.10 - 22:08 Uhr

Hallo ck,

ich hab bei PU+16 / TF+13 mit einem Clearblue mit Wochenanzeige positiv getestet. Am nächsten Tag war BT und da war der Wert bei 1201.

LG,
Linda