Kleidergröße bei ca 65kg

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von leonie00 06.04.10 - 22:11 Uhr

Ich hab mal ne Frage, ich möchte für die Hochzeit 40 Kilo abnehmen so dass ich +-65 Kilo wiege, was für ne Kleidergröße hat man da denn etwa? Kann man das etwa sagen? Vielleicht ist das wichtig, ich bin 1,65m groß.
Auf eure Antworten freu ich mich!
Liebe Grüße
Moira

Beitrag von anyca 06.04.10 - 22:29 Uhr

Ich würde mal schätzen 42?

Beitrag von teufelchendani 06.04.10 - 22:50 Uhr

Hi!

ich will auch abnehmen. und 40kg wären total ok. aber zur hochzeit am 30.04. reichts mir wohl nimm.

ich bin auch 1,65 groß und hatte voe jahren mal 68kg. da habe ich mir hosen in 42 manchmal 44 gekauft. und weil ich ne große OO habe oben trotzdem 46.

wollen wir zusammen abnehmen? kannst mir ja auf vk schreiben

Wann heiratest du?

LG dani

Beitrag von aeon 06.04.10 - 23:16 Uhr

Hallo.

Das passt einigermassen auf meine Frau, die hat oben 38, selten 40 und unten vierzig, häufig sogar 42.


Damit meine ich jetzt nicht die Schuhgröße.
Hat halt mehr Hintern und Schenkel wie Brust und Bauch.

Wenn du so viel abnehmen willst, kann jetzt doch keiner genau sagen, was passt und...


... ob du es schaffst.

Aber im Schnitt wohl eher 40.

Ich wünsch dir alles Gute dafür und übertreib es nicht.

Gruß

Beitrag von kruemelchenmonster 06.04.10 - 23:20 Uhr

Hallo

ich wiege auch 65 Kg und bin 166 cm groß und ich brauche so Kleidergröße 40/42 in Hosen so wie in Oberteilen erst recht .

Liebe Grüße ...

Beitrag von hedda.gabler 07.04.10 - 00:29 Uhr

Hallo.

Ich bin 1,64 cm groß und wiege plus/minus 64 Kilo.
Ich trage obenrum Größe 38 (tendiere aber zur 40, wenn die Bluse sehr tailliert geschnitten ist) und untenrum Größe 40 (manchmal 42, da muss ich aber immer den Bund enger machen lassen).
Ich denke, dass es a. auf die Proportionen ankommt und b. auf den Schnitt/Designer/Marke der Klamotte.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von dschinie82 07.04.10 - 08:03 Uhr

Hallo,

ich wiege ca. 63kg und bin 1,65m groß. Ich trage in Hosen sowie auch in Oberteilen die 38. Auch mein Hochzeitskleid ist eine 38.

LG
Dschinie

Beitrag von xunikatx 07.04.10 - 08:21 Uhr

Huhu,

wann ist denn die Hochzeit? 2012?

Du solltest schon vorsichtig und mit Profis an die Sache rangehen, denn 40 Kilo sind ja nicht "mal eben" abgenommen.

Bei der Kleidergroesse wuerde ich auch auf etwa 42 tippen.

LG und viel Erfolg

Beitrag von pepperlotta 07.04.10 - 14:13 Uhr

bei 162 cm und 65 kg hab ich gut in 36 Hosen und oben 34/36 gepasst. Eher S als M (bei H&M zum Beispiel).


Hoffe das ich das zu meiner Hochzeit auch wieder schaffe aber im Moment hab ich ja die Ausrede schlechthin #schwanger :-p

Beitrag von yamie 07.04.10 - 20:10 Uhr

hi,

mich würde mal interessieren, mit welcher methode du soviel abnehmen willst?



lg
yamie



_______________________

dies ist KEINE signatur!

Beitrag von leonie00 07.04.10 - 20:41 Uhr

Ich mache eine Ernährungsumstellung mit Weight Watchers (koche dannach, mache Sport und gehe zu den Treffen). Das mache ich seit zwei Monaten und habe 7 Kilo abgenommen, das finde ich nicht schlecht,

liebe Grüße,
Moira

Beitrag von mira24 07.04.10 - 21:00 Uhr

Hey viel Glück. Ich habe damit auch schon 10 Kilo abgenommen, aber im Moment hackt es was bei mir. Werde mein Ziel nich so richtig erreichen, aber ww klappt und ist gesund.

LG Nadine

Beitrag von yamie 08.04.10 - 07:55 Uhr

stimmt, dann wünsch ich dir viel erfolg und eine wunderbare hochzeit!


lg
yamie