Zeichnungsblutung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muellerin 06.04.10 - 22:11 Uhr

Wer weiß wie die Zeichnungsblutung aussieht? Ist das eine einmalige Angelegenheit, oder immer wieder ein bisschen? Viel oder wenig? Helles oder dunkles Blut?
Hatte heute nachmittag einmalig einen hellroten 2,-€ großen Blutfleck am Toilettenpapier... Kanns das gewesen sein?
Danke für Antworten! LG, muellerin 40.SSW.

Beitrag von tantehuschie 06.04.10 - 22:15 Uhr

ich habe das noch nie gehört...

hatte aber auch schon 3x blutungen.... 7,9 und 15 woche

Beitrag von muellerin 06.04.10 - 22:22 Uhr

Zeichnungsblutung ist eine Blutung die das baldige Eintreten der Geburt ankündigt... würde bei mir zeitlich also passen :-)

Beitrag von m_sam 06.04.10 - 22:25 Uhr

Meine Zeichnungsblutung war so, als würde man ganz wenig seine Periode bekommen. Recht helles Blut und schon über einen Zeitraum von 1-2 Stunden.
Bei Nr. 2 hatte ich vorab keine Zeichnungsblutung. Das ich doch geblutet habe, konnte ich erst sehen, als mir im KH die Unterhose ausgezogen wurde.

Könnte aber auch sein, dass der Schleimpfropf mit etwas Blut abgegangen ist.

LG Samy

Beitrag von .mami.2010. 06.04.10 - 22:40 Uhr

Hallo,

genau so wars bei mir damals auch, bin danach in die Wanne und 2 Std. später ins KH wegen wehen und da angekommen war die Blutung auch schon recht viel #schwitz.

Also erst wars ne hellrote Blutung und dann im KH wie ne normale Mens wenn sie gerade anfängt, da war der MuMu aber schon 7cm offen.

lg