Pippi ins Bett

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von bruja2005 06.04.10 - 22:39 Uhr

Hi

Bin etwas am verzweifeln,...mein Sohnemann ist seit einem Jahr Tags und Nachts trocken. Er wird im Juni 4 Jahre alt ...

Jetzt ploetzlich seit 2 Wochen pinkelt er jede Nacht mehrmals ins Bett und merkt es noch nichtmals ? Ich bin etwas ratlos denn einfach abwarten haben wir .... es sind 2 Wochen vorbei und es wird nicht besser und Ihm wieder Windeln anzuziehen finde ich zwar stressfreier fuer alle Beteiligten aber bloed fuer Ihn.

Haben Eure Kinder schonmal diese Phasen gehabt und wie lange haben die gedauert und was habt Ihr gemacht ?

Es gibt eigendlich keinen Grund fuer Ihn so zu reagieren, er hat keine Probleme im Kiga, zuhause bei uns ist alles ok ..... wie gesagt ich bin ratlos auch was den Grund angeht....??!!

Nic

Beitrag von spatzl27 07.04.10 - 10:02 Uhr

Hallo Nic,

meine erste Vermutung wären Probleme gewesen. Familiärer Natur. Hm, gab es eine Veränderung in seinem Leben, dass diese im zu schaffen macht?

Ansonsten geh mal zum Doc, nicht dass er eine Blasenentzündung hat. Wäre blöd, wenn die Keime dann Richtung Niere wandern.

LG Spatzl

Beitrag von bruja2005 07.04.10 - 19:50 Uhr

Also Infektion ist nix, habe ich heute abgecheckt und Familiaerer Natur wuesste ich nix denn es gab keine Veraenderung, Trennung etc ....!

Bin echt etwas fertig..... denn ich weiss dass es das Seelchen sein muss und dass macht mich fix und alle....
denn ich arbeite den ganzen Tag aber eigendlich immer schon ...?

LG