tempi steigt nicht :(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von diekleene581 06.04.10 - 23:04 Uhr

hallo mädels, also ich hatte laut ovu am sonntag oder montag meinen ES. er war 2 tage positiv, deshalb kann ich das nicht so genau sagen. zumindest steigt meine temp irgendwie nicht! kann das noch kommen oder hätte sie schon längst steigen sollen?
kann das auch durch einen messfehler meinerseits kommen? ich messe nämlich nur bis piepton und hab heute gelesen das man mindestens 5 min messen soll. mein ZB ist in meiner vk... bitte mal gucken #klee

danke und einen schönen abend noch #liebdrueck

Beitrag von lunchen86 06.04.10 - 23:08 Uhr

Führst du ein ZB?

Beitrag von diekleene581 06.04.10 - 23:09 Uhr

ja zb is in meiner vk #klee

Beitrag von lunchen86 06.04.10 - 23:15 Uhr

also ich kenne mich selber noch nicht soooo gut mit tempi aus aber nach deinem zervix denke ich (unter vorbehalt natürlich) das der es an zt 15 war. Der ovu hat ja an dem tag auch einen lh anstieg angezeigt.
du hast keine messzeiten im zb stehen, misst du immer zu regelmäßigen uhrzeiten? wenn nicht kann das auch daran liegen...

Beitrag von diekleene581 06.04.10 - 23:23 Uhr

ja ich messe immer so gegen 10 uhr. also daran kann es nicht liegen. hmm...

Beitrag von eduard77 06.04.10 - 23:13 Uhr

Ich reiche Dir die Hand...:-)

Würd sagen, bei dir ist aber noch alles drin. Nach einem positiven Ovu, kann der ES ja bis zu 36 Stunden später stattfinden. Somit kann das ja noch kommen.

Ich hatte in der letzten Woche auch einen positiven Ovu, aber die Tempi will auch nicht....Messe allerdings auch nur bis zum Piep. Vielleicht liegts daran....#gruebel

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=498649&user_id=678088

Beitrag von diekleene581 06.04.10 - 23:22 Uhr

ja deine kurve sieht irgendwie auch net so doll aus... aber ich geb da eigentlich auch nicht soviel drauf. es gibt soviele überraschungskurven, noch ist ja alles offen. ob es an der messzeit liegt...hmm ich weiß net. vlt. probiere ich es nächsten zyklus mal so #schmoll

Beitrag von eduard77 06.04.10 - 23:29 Uhr

Hihi, vielleicht gibts ja gar keinen nächsten Zyklus...;-) Dann sind wir die Stars jeder ZB-Runde...#rofl

Ok, im ernst: ich werde nächsten Zyklus mal länger und ausdauernder messen.

Vielleicht gabs bei mir diesen Monat einfach keinen ES. Bin ja auch nicht mehr die Jüngste...#heul;-)

Beitrag von diekleene581 06.04.10 - 23:32 Uhr

ja das wäre toll... aber ich glaube soviel glück habe zumindest ich nicht. ich hab mir auch schon gedacht das ich mal bei meiner FÄ nachfragen ob wir im nächsten zyklus ein monitoring machen können. dann kann sie mir nämlich genau sagen ob ich einen ES habe oder nicht. und hormone werden dann ja nebenbei auch noch geprüft. das ist mir sicherer als diesen blöden ovutests die einem ja auch nicht garantieren können das man einen ES hatte.
naja wenn du BJ 77 bist, biste doch noch frisch #liebdrueck

Beitrag von eduard77 06.04.10 - 23:36 Uhr

Genau taufrisch...;-)

Ja mach das mal, schaden kanns ja nicht.

Ich warte mit diesen Möglichkeiten erstmal noch. Beim unserer Tochter war ich im 3. ÜZ schwanger, jetzt bin ich im 2. ÜZ. In welchem ÜZ bist Du jetzt?

Beitrag von diekleene581 06.04.10 - 23:41 Uhr

also jetzt bin ich quasi im 1 offiziellen ÜZ nach meiner FG. die war am 22.2. danach haben wir zwar nicht verhütet, aber auch nicht direkt geübt. also ist dies der erste richtige ÜZ... abgesehen das es vor der FG fast 30 Zyklen gedauert hat #schmoll also ganz so fruchtbar scheine ich nicht zu sein... aber ich denke das meine ärztin eh frühestens in 6 monaten was machen wird. :-[
aber bei dir scheint es dann ja zügiger zu gehen... daumen sind gedrück #klee#ole

Beitrag von eduard77 06.04.10 - 23:47 Uhr

Oh je, das tut mir leid. Drück Dir auf jeden Fall auch ganz dolle die Daumen, dass es jetzt ganz schnell wieder klappt. Warum wartet Deine FA solange? Komisch....

Wir lesen uns bestimmt bald wieder in einer ZB-Runde. Hoffentlich mit einem steilen Tempi Anstieg in Deiner Kurve. Eine reicht ja mit so einem komischen ZB, den Part übernehme ich dann mal....#schwitz;-)

Beitrag von diekleene581 06.04.10 - 23:54 Uhr

*hihi* das ist lieb von dir ;-) naja weil es ja immer so im schnitt ein halben bis ein ganzes jahr dauert bis man schwanger wird. und da ich ja gerade erst schwanger war will sie sicher noch ein wenig warten. vlt würde die krankenkasse das dann auch nicht bezahlen. keine ahnung. na notfalls bezahle ich das selbst. hab im internet geschaut und so ein zyklusmonitoring kostet wohl knapp 120 euro. na mal schauen was sie sagt #liebdrueck
ich drück dir auch die daumen und hoffe das aus unseren schundblättern noch was wird.... bye bye