FA hatte schlechte Laune...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lulu-stern 07.04.10 - 07:43 Uhr

Guten morgen zusammen,
ich war gestern beim FA zur NFM. Wir wurden 10 Min. aufgeklärt und dann sollte ich mich hinlegen. Er sagte mir das er nicht hoffen will das der Mutterkuchen auch noch vor dem Ultraschall liegt sonst könne er nichts sehen. Da ich sehr groß bin aber auch 120 Kg wiege war das Vorurteil schon auf meiner Seite.
Er hat uns bei der Untersuchung nur das allernötigste erklärt oder erzählt und meistens nur beim Nachfragen und ein Foto gab es auch nicht.:-(
Das war schon merkwürdig, kenne ich garnicht von Ihm.
Naja, nach der Untersuchung erzählte ich Ihm noch das ich Schlafstörungen habe, mein Rücken mich mittlerweile echt umbringt und meine Knieschmerzen mich zum verzweifeln bringen. Er fragte mich ob es mir was bringen würde mal zum Orthopäden zu gehen, er könne mir nicht helfen. Vielleicht gibt es ja die Möglichkeit zur Gymnastik oder Krankengymnastik dachte und sagte es Ihm auch. Da ging er überhaupt nicht darauf ein.
Gefragt ob ich mal zu Hause bleiben kann, habe ich mich auch nicht mehr getraut.
Naja vielleicht übertreibe ich ja auch nur, und er hatte wirklich mal schlechte Laune. Bin aber schon ein bisschen traurig #schmoll
Sorry für SILOPO, ist auch lang geworden....
Habt noch einen schönen Tag

Beitrag von maja0009 07.04.10 - 07:48 Uhr

Guten morgen lulu,

ich kenne das teilweise auch von meiner FÄ, die will auch oft nur das nötigste machen. Aber ich hab immer so viele Fragen, dass ich einfach nicht locker lasse und nicht gehe bevor die Fragen beantwortet sind :-D

Ich glaube daran hat sie sich mittlerweile gewöhnt und ich "darf" nun immer meine Fragen stellen.

Hmm wegen deinen Rückenschmerzen kann ich jetzt leider auch nichts sagen. Kämpfe auch schon wochenlang mit meinem Ischias weil nichts so richtig hilft, aber ich denke die restliche SS schaff ich jetzt auch noch ohne irgendwelche Mittelchen ;-)
Geh doch am besten mal zu deinem Hausarzt, der kann dich evtl auch mal ein paar Tage krank schreiben damit du dich mal ausruhen kannst.

Ansonsten wünsche ich dir noch eine ruhige und beschwerdenfreie Schwangerschaft #herzlich

LG Maja

Beitrag von lulu-stern 07.04.10 - 08:03 Uhr

ja ich glaube auch das ich beim Hausarzt besser aufgehoben bin.
Leider ist meine Kollegin im Urlaub und danach soll sie für 2 Wochen in Krankenhaus......
Tja, die letzten beissen die Hunde....

Beitrag von pepperlotta 07.04.10 - 08:02 Uhr

#liebdrueck hört sich fast nach meiner FÄ an.

Beim US dreht sie nichtmal den Monitor so, dass ich gut gucken kann und beim letzten mal war mein Schatz extra mit gekommen und sie hat nichts von sich aus gesagt was zu sehen ist etc. Dann hat er nach gefragt ob man denn sieht was es wird und da meinte sie einfach nur "sieht aus wie ein Junge" das wars. Nichtmal ein Outingbildchen haben wir bekommen und auch kein anderes. Sogar wie groß es jetzt ist musst ich ihr aus der Nase ziehen.
Bisher war ich oft da weil ich immer nur eine Woche krankgeschrieben war aber es nicht besser wurde und jetzt hat sie (endlich) ein BV "versprochen". Mit den Worten "melden sie sich nach ostern wieder ich hab noch soo viel zu tun mit Abrechnungen, da kann ich jetzt nicht auch noch ihr BV schreiben und ihr nächster Termin ist dann Ende April." und irgendwas vonwegen, dass sie mich bis dahin nicht sehen will.

Ich hab fast im Aufzug angefangen zu heulen....


Aber weißt du wir schaffen das schon und sollten uns von keinem miesgelaunten Arzt die Schwangerschaft vermiesen lassen!!
Schönen Tag noch und alles gute für den nächsten Termin.

LG Pepper

Beitrag von lulu-stern 07.04.10 - 08:23 Uhr

Da hast Du recht.
Ich werde meine Hebamme mal zur Rate fragen, vielleicht weiß die was man noch machen kann.