Kenn sich hier jemand aus mit Chemo und schlechten Blutwerten?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von iche23445 07.04.10 - 08:09 Uhr

Huhu!
Meine Frage steht ja schon oben.Mein Freund hat seinen zweiten Zyklus Chemo seit Montag hinter sich.Trotz schlechten Blutwerten ist er dann Montag Nachmittag entlassen worden,gestern früh musste ich mit Übelkeit und Fieber über 39° in Kh fahren..ja Ende vom Lied ist das er jetzt ne Lungenentzündung hat und auf der Intensivstation liegt:-(..versteh den Arzt nicht der ihn entlassen hat#kratz
Kennt sich hier jemand aus mit Chemo etc..
Dann bitte eine Pn an mich ist sehr wichtig

#danke
Grüssle

Beitrag von nane1206 07.04.10 - 10:18 Uhr

Hallo!
Das mit Deinem Freund tut mir leid; drück beide Daumen#pro#klee

Damit auskennen tu ich nicht,aber vielleicht schaust Du mal auf qualimedic.de; da kannst Du Ärzten ( für jedes Thema Spezialisten)
deine Fragen stellen,die Dir dann antworten.

Lass den Kopf bitte nicht hängen; das braucht Dein Freund #herzlich

Liebe Grüße Nane