persona????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kaskarta 07.04.10 - 09:04 Uhr

gute morgen nehmt euch ne tasse #tasse auf den tisc
h
so leute, nachdem ich gestern keine antwort bekommen habe ;)

mein persona zeigt heute bei ZT 21 immernoch rote tage, ich hatte bei ZT 14 meinen ES und das ist sicher, jetzt habe ich heute aber auch noch gemerkt das der 2 strich auf dem teststäbchen immer stärker wird, wie soll ich das also deuten? bin ja erst ES+7?
wenn ich SS wäre würde er doch jetzt eig. noch garnichts anzeigen?

würde euch für eine antwort sehr dankbar sein

Beitrag von katzenmudda83 07.04.10 - 09:08 Uhr

hallo
ist es dein erster zyklus mit persona ?
kannst du evtl ein bild von den stäbchen machen

lg tina

Beitrag von kaskarta 07.04.10 - 09:10 Uhr

sagen wir so es ist "wieder" mein erster zyklus mit den persona musste etwas aussetzten weil ich ss war nein kann leider kein foto machen da meine cam weg ist #aerger ich werd sie aber gleich mal suchen, also ned wundern

Beitrag von katzenmudda83 07.04.10 - 09:18 Uhr

wenn es ein wieder neu anfang ist dann sind die vielen roten tage ja normal
und das dder 2te strich stärker wird könnte schon auf eine ss hindeuten

könnte muss aber nicht

lg tina

Beitrag von kaskarta 07.04.10 - 09:25 Uhr

ja, ich weiß das die vielen roten tage normal sind die sollten aber ab ZT 19 grün werden was sie ned tun,
ich hab mal ein foto von dem test heute hoch geladen, leider ist die quali überhaupt nicht gut, ich finde auch leider meine cam nicht.
schaus dir mal bitte an, die tests von den letzten tagen, da war der zweite strich immer zu schwach zum fotografieren aber er war schon deutlich da

ja ich weiß das es alles heißen kann theoretisch, aber ob es an den hormonen liegt erfahre ich heute mittag, war gestern beim blut abnehmen.

Beitrag von katzenmudda83 07.04.10 - 09:30 Uhr

hast du die von den letzten tagen auch noch ?

Beitrag von kaskarta 07.04.10 - 09:32 Uhr

ja, zur kontrolle, damit auch meine ärztin in der kiwu klinik mal mit drauf achten kann

Beitrag von katzenmudda83 07.04.10 - 09:34 Uhr

wenn de se alle nebeneinander legst kann man es besser beurteilen ;-)
wenn ich nur einen seh ists schwierig

Beitrag von kaskarta 07.04.10 - 09:42 Uhr

ich habe die tests mal fotografiert, aber ich zumindest seh auf dem foto leider nichts, also lässt sich das, schlecht vergleichen

Beitrag von katzenmudda83 07.04.10 - 10:07 Uhr

http://img.webme.com/pic/l/lillebe/200810-personaorakel-pos.jpg

hier kuck wenns so wird dann isses positiv
wenn es so bleibt wies mom ist dann leider negativ

Beitrag von kaskarta 07.04.10 - 10:19 Uhr

ja ich weiß ist noch neg. :) aber so wies im mom aussieht wirds ja stärker, naja mri bleibt ja jetzt erstmal nur abwarten und tee trinken :) wäre iwie auch zu schön wenn es zwei monate nach meiner FG wieder klappen würde