Namen * Wer Lust hat kann seinen Senf ablassen !!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von turmmariechen 07.04.10 - 09:39 Uhr

Huhu...mein Sohn ist noch immer Namenlos....

Mein Favorit : Justus - meinem Mann gefällt der Name aber nicht. Namen die uns beiden gefallen:

Carl Emil Henri


Was meint Ihr ?????

Beitrag von liv79 07.04.10 - 09:44 Uhr

Süß #verliebt

Beitrag von flying-phoenix 07.04.10 - 09:44 Uhr

justus finde ich schön. gefällt mir am besten. aber wenn dein mann nicht mag...

emil finde ich auch sehr schön. carl als zweitnamen würde ich auch nehmen. henri klingt für mich sehr nach henri maske, und irgendwie haben kinder da immer das gefühl, erwartungen erfüllen zu müssen. (kannte mal einen diego mit deutschem nachnamen, die eltern wollten immer, dass er fußballstar wird... -.-)

letztendlich müsst ihr euch entscheiden und egal wie - das kind wird sich damit arangieren.

Beitrag von romeja 07.04.10 - 09:45 Uhr

Hallo,

mir gefallen alle 4 Namen, aber die absoluten Favoriten sind :
Henri und Emil#verliebt

Beitrag von eresa 07.04.10 - 09:45 Uhr

hier mein Senf:

Justus ist super, Emil auch.
Carl und Henri sind in Ordnung, aber nicht so ganz mein Fall.

eresa

Beitrag von vanessaja 07.04.10 - 09:46 Uhr

Von deinen Vorschlägen find ich Emil am besten. Justus und Carl mag ich nicht die so klingen so alt.. Henri geht so

lg

Beitrag von soistes 07.04.10 - 09:55 Uhr

Justus ist am schönsten, habe auch einen und gute Erfahrung gemacht! Emil finde ich ganz nett, kann mir den Namen aber so schlecht für einen Erwachsenen vorstellen, bei Henri ist es ähnlich. Carl finde ich ganz ok.

am besten in der Kombination Carl Philipp oder Carl Felix

Sag Deinem Mann, mit Justus haben wir gute Erfahrung gemacht;-)

Beitrag von turmmariechen 07.04.10 - 10:06 Uhr

OK - wenn ihn das nicht überzeugt weiß ich es auch nicht ;-) .

Beitrag von usen 07.04.10 - 09:58 Uhr

Ich finde Emil total süß, wenns bei uns ein Junge wäre (ist aber ein Mädchen) hätte mir/uns Emil super gefallen :o)

Beitrag von reveal 07.04.10 - 10:00 Uhr

Mein Favorit ist Carl - so wird unser Kleiner nämlich auch heißen, allerdings mit K. Henry war auch einer meiner Favoriten, aber mein Freund hatte sich schon ziemlich auf Karl versteift. Kommt vielleicht auch bisschen auf den Nachnamen an. Meiner fängt mit H an und da hätte Henry wieder komisch geklungen, genau wie Hugo, was einer meiner Favoriten ist.

LG reveal

Beitrag von leboat 07.04.10 - 10:00 Uhr

mag Julius etwas lieber ansonsten von den genannten noch Emil.Bei uns würde ein Junge Oskar heissen.

LG,leboat ET-3

Beitrag von babe-nr.one 07.04.10 - 10:02 Uhr

ICH finde, justus ist einer der schlimmsten namen, die man vergeben kann#schwitz

die anderen 3 wären auch garnicht mein fall, aber am ehesten "carl".

Beitrag von naddel666 07.04.10 - 22:16 Uhr

Schliesse mich der Meinung voll und ganz an!

LG Naddel

Beitrag von buchi2008 07.04.10 - 10:35 Uhr

Mir gefällt nur Henri!!!

Beitrag von lilapumps 07.04.10 - 11:32 Uhr

Huhu,

also, ich finde Justus ganz klasse! #pro
Emil ist auch süß.

Carl und Henri #kratz nicht so mein Fall. Klingt schon sehr opimäßig finde ich. Und bei Herni muss ich immer an meinen lieben Kollegen denken (den ich wirklich mag) aber der sooooo schlimm sächselt #zitter

LG, Lila

Beitrag von katjafloh 07.04.10 - 11:48 Uhr

Mir gefällt Henri am besten.

LG Katja

Beitrag von nightwitch1988 07.04.10 - 12:35 Uhr

justus mag ich nicht. klingt zu hart und zu sehr nach strengem alten mann... sorry #schein

Henri und Emil finde ich aber ganz toll. Carl finde ich auch ok.

lg

Beitrag von lysann 07.04.10 - 12:55 Uhr

Auch huhu,

Deinen Favorit solltest Du unbedingt beibehalten!!!
Mein Sohn heißt auch so...#verliebt
Und meinem Freund hat der Name überhaupt NICHT gefallen, er hat immer gesagt, daß er sich blöd vorkommt, wenn er seinen Sohn mit diesem Nemen rufen muß...haha, aber er hat sich breitschlagen lassen und ruft ihn ganz normal, nicht verhätschelt oder so.

Also bleib dabei, ich wünsch Dir noch viel Überzeugungskraft und alles Gute.

LG, Lysann#sonne

Beitrag von bienja 07.04.10 - 12:59 Uhr

hey

find von denen JUSTUS am besten

die anderen sind mir ZU opamäßig :-(

maximal noch Henri.... aber eigentl auch nicht mein Fall.

lg

Beitrag von frifri10 07.04.10 - 13:37 Uhr

ich bin dir keine große Hilfe



ich finde alle schön :-)


Vielleicht die Reihenfolge in der sie mir am besten gefallen

Carl
Henry
Justus
Emil


lg fri

Beitrag von loobs 07.04.10 - 14:07 Uhr

Total schöne Namen!!!
Justus und Emil standen auch bei mir auf der Liste, aber mein Mann war nicht zu überzeugen!

Carl gefällt mir eigentlich auch, aber mein Schwiegervater heißt Karl und deswegen wäre der Name für uns raus. Henri erinnert mich an Heidi Klum... wenn euch das nicht stört, finde ich den auch gut.

lg, loobs + Babyboy inside, der nach langen Diskussionen endlich einen Namen hat!

Beitrag von zaubertroll1972 07.04.10 - 20:39 Uhr

Hallo

Justus finde ich gut. Ebenso Julius.

Carl Emil geht gar nicht. Henri ist auch nicht mein Fall!

LG Z.

Beitrag von emmelotte 07.04.10 - 21:32 Uhr

Wenn ich mal nen Sohn bekommen sollte, heißt er auf jeden Fall Justus! #verliebt Mein Mann ist damit zum Glück auch völlig einverstanden!
Henri find ich auch schön, Emil erinnert mich immer an diesen langsamen Komiker und Carl... kann ich irgendwie nicht mal schön aussprechen... mag ich gaaaaar nicht!

Beitrag von zaubertroll1972 08.04.10 - 20:18 Uhr

Nee, bei Carl muß ich immer daran denke wie mein Kind anschließend Charly oder Kalle gerufen wird.....klingt nach Bauarbeiter oder Kneipenbruder...mag ich gar nicht......aber jeder asoziiert etwas anderes mit den Namen :-)

Beitrag von freyjasmami 07.04.10 - 23:00 Uhr

Definitiv

CARL #verliebt

Meine Sohnemann heißt

Carl Lennard Pierre

Carl nach meinen Ur-/Opa's #liebdrueck

Lennard weil er als Löwe geboren wurde (sollte lt. ET eigentlich Jungfrau wie mein Opa werden, ist also 4 Wochen vor ET mit einige Startschwierigkeiten geboren und hat zu kämpfen gehabt, haben wir erst im Kreissaal so ausgewählt)

Pierre nach dem Papa #kuss
(auf MEINEN Wunsch, Papa wollte das eigentlich nicht :-p)

Wir haben eigentlich nur positive Meinungen gehört. Rufen tun wir ihn jetzt kindgerecht Carlie oder Carlchen.
Später hat er aber nen "erwachsenen" Namen, nix niedliches.

Ansonsten finde ich Henri ok.
Justus geht auch, kommt aber bestimmt auch auf die Region an. Bei uns noch nicht gehört.

Emil #zitter#schock
Mit dem Namen werd ich nicht warm, obwohl ich alte Namen eigentlich gut finde.