ZT 36 - immer noch auf Synarela (silopo)

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von wiga 07.04.10 - 09:48 Uhr

Hallo,

jetzt muss ich mich hier auch mal wieder ausheulen.
Seit 22.03. nehme ich Synarela zur Downregulierung, warte auf die Mens, die nicht kommt. #schwanger sind wir nicht. Was kommt sind vieles an Nebenwirkungen - #schmoll
:-[ versinke gerade bodenlos im Selbstmitleid - das bin echt nicht ich, menno.
#bla#bla und so weiter- draußen scheint die Sonne und ich bin richtig mies drauf! Sowas aber auch.

Allen die gerade auch hormonell durch den Wind sind eine extra Portion #sonne und #klee.

Hole mir jetzt erst einmal einen #tasse. #danke fürs zuhören!

Grüße
wiga

Beitrag von 444444444444444 07.04.10 - 10:06 Uhr

Gehört zwar nicht wirklich hier her aber

Wenn ich meine Tage nicht bekomme hilft bei mir ein Orgasmus.
Über Mann oder Selbstgemacht (;=

Da zieht es nämlich alles schön zusammen und regt alles an.

Klappt bei mir zb immer

Beitrag von blue81 07.04.10 - 12:05 Uhr

Hi Wiga!
Das nennt man Ironie! ;-) Jahrelang hofft man seine Mens nicht zu bekommen und wenn man drauf wartet kommt sie nicht....#aerger
Mußte bei meiner 1. ICSI auch ne Woche warten. Fange Samstag wieder mit Synarela an. bin mal gespannt wie lange ich diesmal warten muß! ;-)
viel #klee und #sonne

LG blue