Sind das PMS?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von weise-hexe 07.04.10 - 09:52 Uhr

Guten Morgen zusammen,

könnt Ihr mir mal bitte helfen - ich verstehe meinen Körper nicht mehr...

Ich bin im 1ÜZ und werde noch wahnsinnig.

LT Urbia hatte ich meinen ES am 31.03 (Habe es auch gemerkt) (kein ZS, stechen und nur Lust auf sex #schein). Die Tage danach war alles normal.

Seit gestern habe ich leichten ZS wieder, aber er ist nicht klar, sonder etwas klumpig und ich habe ULschmerzen.

Da ich erst seit dem ES Tempi messe (ich weiß, eigentlich viel zu spät), kann ich seit dem auch keine veränderung der Tempi merken (+/- 0,1 °C)

Sind das schon die Vorboten der Mens?


DAnke und Grüße
WH

Beitrag von -anni84- 07.04.10 - 10:00 Uhr

guten morgen!

hört sich leider nach PMS an. aber da sich pms und ss-anzeichen auch nicht wirklich unterscheiden lassen, musst du wohl noch abwarten ;-)

ich wünsch dir trotzdem viel glück! #klee

lg
anni

Beitrag von kyrou34 07.04.10 - 10:20 Uhr

Lächel...was auch immer es ist,halt tapfer durch*g*
Ich hab schon den zweiten Tag Kopfschmerzen und schon 2 mal beim Essen jeden Bissen mit Würgereiz runtergewürgt.Da für SS-Anzeichen wohl eindeutig zu früh is es einfach nur ne fiese PMS,denn sonst gehts mir Zucker ;-)