Eigenen Koffer für Baby? Wie habt ihr es gemacht?

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von loona-25 07.04.10 - 09:57 Uhr

Hallo Leute

wir fliegen am 17. nach Mallorca#ole
Fliegen mit Germanwings,da darf Lukas auch einen eigenen Koffer mitnehmen. Mein Mann möchte das aber nicht,kann ich auch verstehen,3 Koffer,Buggy und Baby#schwitz
Ich glaube aber nicht das wir für 3 Personen mit 20 kg pro Koffer mit 2 Koffern hinkommen.

Wie habt ihr das gemacht?

Eine Bekannte sagte ca. 5 kg Übergepäck wären nicht schlimm da wir ja zu dritt sind sie ist Flugbegleiterin)
Ich möchte das Risiko aber nicht eingehen,Germanwings langt ja schon ordentlich zu so wie ich das mitbekommen habe.



LG loona mit Lukas*18.7.09#verliebt



Beitrag von 78sonne 07.04.10 - 13:18 Uhr

Hallo,

wir hatten für Jonas auch einen 3ten Koffer dabei. Gottseidank, denn mit Kleinkind kommt doch was zusammen. Es gibt doch überall die Transportwägen für Gepäck, das war überhaupt kein Problem. Übrigens spar dir das Sandspielzeug, da wird immer was vor Ort zurückgelassen bzw. ist es auch billig dort.

lg von #sonne, die Ende Mai auch wieder mit 3 Koffern samt Buggy 2 Wochen nach Mallorca fliegt plus Jonas 2 Jahre #huepf #freu

Beitrag von loona-25 07.04.10 - 16:16 Uhr

auf die Idee mit dem Transportwagen bin ich dann auch gekommen,5Min. nachdem ich den Tread geschrieben habe
#klatsch

#danke

Beitrag von italyelfchen 07.04.10 - 15:17 Uhr

Huhu,

also ich weiß jetzt nicht, ob Germanwings das anders handhabt, aber normalerweise kommt es nicht auf die Zahl der Gepäckstücke an, sondern auf das Gesamtgewicht. Einzelne Gepäckstücke haben dann Größen und Gewichtsgrenzen (meist um die 30 kg).
Ich fliege mit Sophia immer mit einer großen Tasche für uns beide, in der dann 30 kg drin sind. Wir haben ja jeweils 20 kg frei, wie das aufgeteilt ist, ist bei Lufthansa, Qatar-Airways, TUIfly&Co immer egal gewesen!
Ebenso, wenn wir zu noch mehreren waren. Dann wurden alle Gepäckstücke gewogen, die Gewichte zusammengezählt und dann durch die Anzahl der Reisenden geteilt. Wenn das weniger als 20 kg waren, ist alles wurscht!

Ich würde mich mal genau bei Germanwings erkundigen!

Liebe Grüße
Elfchen

Beitrag von loona-25 07.04.10 - 16:19 Uhr

Bei Germanwings soll man vorsichtig sein,die Flüge sind zwar günstig aber dafür langen die bei Sachen wie Übergepäck ordentlich zu.
Wir haben uns jetzt geeinigt das Lukas einen eigenen kleineren Koffer bekommt.


#danke

Beitrag von italyelfchen 07.04.10 - 17:23 Uhr

Alles klar!

Schönen Urlaub!

Beitrag von 0908578 07.04.10 - 17:46 Uhr

Hallo,

also ich denke mal das die Koffer ja eh auf so einem Kofferkarren tranportiert werden und dann ist es doch mit 3 Koffern auch kein Problem, oder?!

LG Tanja - die mit Mann und 2 Kindern für 10 Tage Mallorca - zusammen - 2 Koffer hatten!

Beitrag von babyball2007 07.04.10 - 18:23 Uhr

Wir waren letztes JAhr mit unserer Tochter auf Mallorca. S
Damals war sie knapp 1,5 Jahre alt und hat einen eigenen Koffer gebraucht.

Sie hatte Strandkleidung, Wechselkleidung und gute Sachen für abends mit, spielzeug, Flaschen, Windeln, Tücher, Schuhe etc.

Ist doch kein Stress. Wann muss man sich denn um die drei Koffer kümmern? Man läuft ja nicht stundenlang damit in der Gegend herum.

LG

Beitrag von jenny133 07.04.10 - 21:28 Uhr

Hallo

wir sind noch nicht geflogen. Aber in Urlaub gefahren und einen eigenen Koffer für Nico: Klar!! Und der war sogar größer als meiner! Für so ein Kind braucht man noch soooo viel zusätzlich. Mehr als für einen Erwachsenen. Wir kommen zur Not auch mit ner Unterhose und ner Zahnbürste aus... ;-)

Überleg doch einfach erstmal, was alles mit MUSS. Und dann kannst du drüber nachdenken, wie du es verstauen kannst!

LG
Melanie

Beitrag von hasib 09.04.10 - 08:20 Uhr

Hallo,
ich würde auch drei Koffer nehmen und die Sachen gemischt auf die Koffer verteilen falls einer nicht direkt ankommt!!!
Als wir unsere zwei afghanischen Gastjungs zum Flughafen gebracht haben sind wir mit VIER Koffern, Handbepäck, Kinderwagen+Baby und zwei Jungs 6+7 Jahre mit S-Bahn und Zug zum Flughafen gefahren. Mein Mann ist Rollstuhlfahrer! Das war eigentlich kein Problem, man muss sich nur organisieren.
lg hasib

Beitrag von letkiss 09.04.10 - 14:36 Uhr

Hallo,

wir waren vor Ostern auf Mallorca. Mein Mann hatt seinen eigenen Koffer und Hanni und ich haben uns einen Großen geteilt. Beide Koffer zusammen haben am Flughafen 41 KG gewogen. Uns hat es gereicht. Allerdings ist Hanni 4, da braucht man nicht mehr so viele Sachen wie für ein Baby.

Guten Flug
Anja