kann es denn sein? Bitte erfahrene Frühtesterinnen um Antwort!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von antonia30 07.04.10 - 10:11 Uhr

Hi Mädels,

unbelehrbar hab ich eben bei TF+9 einen Pregnafix-Frühtest gemacht, fett positiv. Nicht nur ein Schimmer, sondern eine richtige Linie.
Nun hab ich aber am 1.4. 2.500 IE Predalon gespritzt, kann ja auch davon kommen.

Nun meine Frage: Weiß jemand, wie schnell sich Predalon abbaut in dieser Menge?

Dazu sollte ich noch sagen, dass ich die letzten paar Tage Wasser und Tee getrunken habe wie eine Elchkuh am Wasserloch, weil ich am WE eine Blasenentzündung hatte, die ich bekämpfen wollte. Soll heißen: ich bin ziemlich durchgespült worden...

Was sagt ihr dazu?

Vielen Dank für eure Meinungen!! #blume
Antonia

Beitrag von antonia30 07.04.10 - 10:13 Uhr

ach ja, den Test hab ich NICHT mit erstem Morgenurin gemacht, sondern so. Und ich hab am 29.3. 2 8-Zeller bekommen...

Jemand sagte mir hier, dass sie mal nach 3 Tagen nach dem Predalon-Spritzen eine kaum sichtbare Linie hatte, deshalb ist meine Hoffnung gerade so groß, weil meine Linie nach der Häfte der Predalon-Menge und den doppelten Tagen dazwischen so deutlich ist...

Uaaaaah!

Beitrag von nadine1976 07.04.10 - 10:14 Uhr

Hi,

also ich habe hier immer etwas von ca. 10Tagen gelesen, wenn man nachgespritzt hat.

Aber 100%ig wissen tue ich es nicht.

Alles Gute!!!
Nadine

Beitrag von antonia30 07.04.10 - 10:23 Uhr

Hallo Nadine,

ja, hab ich auch schonmal gehört, aber ich hatte die Hoffnung, dass es dabei auch sehr auf die nachgespritzte Menge ankommt...

Seufz, wie blöd...

vielen Dank für deine Antwort!

LG
Antonia

Beitrag von sternenkind-keks 07.04.10 - 10:26 Uhr

es ist erst nach 10 tagen abgebaut.

ich frage mich, warum hier öfter viele so früh testen und es dann eh anzweifeln?

Beitrag von antonia30 07.04.10 - 10:29 Uhr

Hallo!
Naja, ich hab gedacht, wenns negativ ist, glaub ich es, bei positiv hab ich noch Hoffnung und vor allem kann ich morgen früh vor dem BT nochmal testen, um die Entwicklung zu sehen, also ob es schwächer oder stärker geworden ist. Muss morgen Nachmittag nach dem BT-Ergebnis noch zu einem Job-Termin und möchte irgendwie gewappnet sein...

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 07.04.10 - 10:29 Uhr

Hallo Antonia,

das ist leider genau die Frage, die ich Dir nicht beantworten kann, aber ich drück Dir gaaaaaaaaaanz feste die #pro!!!

Liebe Grüße
schnuggi #blume

Beitrag von antonia30 07.04.10 - 10:31 Uhr

Danke Schnuggi #blume

Ist alles deine Schuld, du hast mich zum testen angestiftet ;-)

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 07.04.10 - 10:34 Uhr

#schmoll....wieso ich???

Ey vielleicht ist da noch ein Rest von der Spritze und das tatsächliche HCG!!!! Wir denken jetzt positiv!!!!!!

Beitrag von antonia30 07.04.10 - 10:46 Uhr

Hm, als du eben geschrieben hast, dass du jetzt testest, war ich spontan dabei und bin umgehend losgerannt, um mir einen Test zu kaufen...#sonne

Hm, keine Ahnung, wie das ausgeht, ich mach morgen früh vor Bt nochmal einen Test und vergleiche die Entwicklung, wenns denn eine gibt...

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 07.04.10 - 10:48 Uhr

Okay, wann bist morgen online????

Ich bin da!!!!#liebdrueck

Beitrag von antonia30 07.04.10 - 10:51 Uhr

#liebdrueck
machst du morgen auch wieder einen Test?

Ich werde gegen 7 Uhr zu Hause testen, gehe dann gegen halb 9 zum Blut abgeben in die Praxis und werde so ab 9 Uhr etwa online sein, mit dem Ergebnis meines kleinen Selbstversuchs...

Lg
Antonia

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 07.04.10 - 10:56 Uhr

okay, bin um 9 da!!!!
Ich muß erst noch einen kaufen gehen......! Aber ich denke ich mach nochmals mit, auf die paar Kröten ;-) kommts bei der Kiwu-Behandlung auch nicht mehr an!

Beitrag von antonia30 07.04.10 - 11:22 Uhr

na großartig, dann lesen wir uns also morgen etwa gegen 9 Uhr, sollte es in der Kiwu länger dauern, eben etwas später...

Beitrag von rotes-berlin 07.04.10 - 10:59 Uhr

Wenn nachgespritzt wurde kann es BIS zu 10 Tage lang nachzuweise sein. Nicht bei jeder Frau, kommt ganz drauf an wie viel gespritzt wurde, wie schnell die Frau es "abarbeitet" und und und... bei mir war es damals noch 14 Tage nach dem spritzen zu erkennen.

Viel Glück

Beitrag von antonia30 07.04.10 - 11:21 Uhr

Danke... ja, war ne doofe Idee mit dem Testen#hicks

War das erste Mal, dass ich getestet hab und irgendwie hab ich mich voll mitreißen lassen... hmpf.

Danke für deine Antwort...

Beitrag von baerin.08 07.04.10 - 12:28 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=50&tid=2350653

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=50&tid=2353758

so, hab eben meine alten Beiträge durchsucht ;-)

Bei mir war es damals so, dass ich mal zwischendrin TF+3 oder so einen blütenweissen Test hatte. Und ich hab schon vor TF+9 positive Tests gehabt.

Ich würde mal vorsichtig sagen, sieht alles sehr gut aus #herzlich.

#liebdrueck Liebe Grüße bärin

Beitrag von antonia30 07.04.10 - 14:22 Uhr

Oh Bärin,

danke, das macht mir Mut! Ich hab leider von den ersten Tagen nach TF keinen Vergleichstest, da hab ich noch gar nicht ans Testen gedacht...

Im Moment versuche ich mich ein wenig zu bremsen, damit der mögliche Aufprall auf der Erde morgen nicht gar zu heftig wird, sollte sich dieses Pregnafix-Positiv als Predalon-Positiv herausstellen...

Andererseits mache ich mir selber Mut, dass ich durch das viele Trinken am Wochenende (hab eine Blasenentzündung mit literweise Wasser und Tee weggespült) ganz viel Predalon rausgespült hab und dass das nun eht mein eigenes hcg ist.

Naja, morgen werde ich es dann erfahren. Ist aber lustig, genauso wie du es in deinen alten Threads beschreibst, fühl ich mich heute auch :-)

Beitrag von idak 07.04.10 - 16:53 Uhr

ich drück mal die daumen, warum nicht mal positiv denken????#klee#pro#pro
lg,
idak