kann mir das einer beantworten??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von strandperle33 07.04.10 - 10:16 Uhr

hallo,ich lese immer wieder wenn einige frauen schon ET haben das nichts passiert.viele sagen dann probiere es mal mit sex. löst das wehen aus?? und wenn ja ist es für mich komisch irgendwie.wenn ich jetzt sex habe löst das keine wehen aus?? das wäre natürlich voll der schock weil ich ja noch nicht soweit bin.

Beitrag von ramona88 07.04.10 - 10:18 Uhr

hmm das is eine gute frage, die du da stellst.
ich denke das erst ab einer gewissen "ss-woche" das wehen auslösen kann...oder?

Beitrag von bibi22 07.04.10 - 10:19 Uhr

hi!

Wenn das Kind und der Befund reif ist kann es helfen. Weil ein Orgasmus, kontraktionen in der Gebärmutter auslösen und Sperma den Mumu weich macht.

Deshalb dürfen Frauen die schon früh einen offenen Mumu haben oder vorzeitige Wehen keinen Sex haben.

Bei einer "normalen" SS ist das aber kein Problem.

lg bianca

Beitrag von berry26 07.04.10 - 10:20 Uhr

Hallo,

also wenn du keine vorzeitigen Wehen hast oder sonst irgendetwas für eine Frühgeburt spricht, wird Sex auch keine Wehen auslösen.

Sperma genauso wie andere "wehenfördernde" Mittelchen bringen rein gar nichts wenn das Baby nicht bereit ist. Deshalb klappen ja auch viele Einleitungen vor ET nicht obwohl man da mit ganz anderen "Hammermethoden" rangeht.


Du musst dir also keine Sorgen machen.

LG

Judith

Beitrag von 87katja 07.04.10 - 10:21 Uhr

Huhu...

Also soweit ich weiß muss man schon mehrmals am tag sex haben damit es wehenfördernd ist... und es ist ja auch nur der sperma es mannes das die wehen auslöst.
und ich denke auch mal das es erst bedenklich ist ab einer gewissen woche. oder wenn man eine risikoschwangerschaft hat.

LG Katja

Beitrag von marge2211 07.04.10 - 10:22 Uhr

Wenn du einen geburtsreifen Befund hast, kann Sperma tatsächlich den Muttermund weich machen und dadurch die Geburt vorantreiben bzw. auslösen. Sex vor einem geburtsreifen Befund macht gar nichts.
LG

Beitrag von biene8520 07.04.10 - 10:24 Uhr

Hallo,

genau, schließe mich meinen Vorrednerinnen an.

Das Sperma des Mannes kann Wehen auslösen, wenn sowieso alles "geburtsreif" ist. Muss aber nicht.

In der 1. SS hatte ich vorzeitige Wehen aber der 18. SSW, der GMH hatte sich extrem verkürzt und wir hatten Sex-Verbot! Oder eben mit Kondom.

Ansonsten macht Sex aber nichts während der SS!

LG
Biene