ich komme mir echt blöd vor :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hopsdrops 07.04.10 - 10:43 Uhr

hallo!

ich glaub ganz schlimm fing das gestern an. da haben wir meinen schwiegereltern von meiner ss erzählt. eigentlich hätte ich mich freuen sollen, aber statt dessen hab ich das gefühl, als hätte ich sie angelogen #schmoll dabei bin ich doch schwanger.

ich habe einen mutterpass, zwei herzerweichende bilderchen und einen stops dessen herz beim letzten besuch eifrig geschlagen hat. also wo liegt mein verdammtes problem? wieso glaube ich jeden tag, dass mein baby nicht mehr lebt, wenn ich das nächste mal zum fa gehe? das macht mich noch wahnsinnig :-[

heute morgen habe ich schon wie eine geisteskranke auf meinen brüsten rumgedrückt, die sich den spaß erlauben, auch einfach nicht mehr weh zu tun. ich habe auch das gefühl, dass sie wieder weicher geworden sind, was mich natürlich mal wieder schwer beunruhigt :-(

und dann sind da meine hosen. so, ich bin in der 8. ssw. man kann nichts sehen und ich weiß, dass es maximal ein blähbauch ist, aber trotzdem könnte ich mich erbrechen, wenn ich meine hosen versuche zu schließen.

und was mach ich nun? die nächsten 6-10 wochen joggingpeitsche anziehen, weil ich mir doof vorkomme, wenn ich eine umstandshose kaufe? da werd ich auf der arbeit bestimmt nicht blöd für angeguckt :-(

heute ist einfach der wurm drin und wenn es nach mir gehen würde, würde ich jede woche zur fä rennen nur um mir anzuhören, dass es meinem wurm gut geht. ich werde echt irre #heul

frustrierte grüße
hopdrops (die zweifelsohne langsam den verstand verliert)

Beitrag von lunasxx 07.04.10 - 10:50 Uhr

Schwangerschaftswahnsinn ... alles ganz normal #liebdrueck

Was die Hosen angeht, wenns kneift zieh größere Hosen oder Umstandskleidung an. Gut is ...

Das wird alles ... ;-)

Beitrag von ilka24 07.04.10 - 10:55 Uhr

Bei den Hosen kannst du dir übergangsweise mit einem Gummiband behelfen, einfach durchs Knopfloch fädeln und damit dir ein bisschen Luft verschaffen.

Und zum Wahnsinn .. es wird besser ;-)

Ich war auch in den ersten 12 Wochen mehr als panisch, aber das hatten eben auch seinen Hintergrund, da ich bereits 2 x keine guten Erfahrungen gemacht habe.

Es ist eben eine sehr besondere Zeit, die nicht umsonst, die Zeit der guten Hoffnung heißt.

LG
I. mit #baby an Bord 17 SSW

Beitrag von vanessalein 07.04.10 - 10:56 Uhr

Ohhh... da hat jemand ne kleine #schwangerschafts-Depri! ;-)

Lass Dich mal ganz doll #liebdrueck#herzlich#liebdrueck#herzlich#liebdrueck

Ist ganz normal so zu denken und zu fühlen, daß ändert sich aber wieder wenn Du die magische 12SSW geknackt hatst;-) ! Mit stolz trägst Du dann Dein Bäuchlein rum, egal ob Blähbauch oder SS-Bauch!

Mach Dich nicht verrückt, dem Bauchzwerg geht es gut!

LG Vanessa (die auch manchmal ne Depri-Phase hat) + #ei 14SSW

Beitrag von ramona88 07.04.10 - 10:58 Uhr

hallo
du das is alles "normal" ich kenne das auch.
ich muss dazusagen das ich bereits ab der 9 ssw solche hosen trage weil es mir am bauch immer so gedrückt hat, obwohl die hosen noch passen! mir is des sowas von egal was die andren denken, ich fühl mich von anfang an wohl in denen die zwicken nicht gar nichts sind voll bequem. also los zieh dir eine an ;)) lass doch die andren reden :)


lg ramona 18 woche#verliebt

Beitrag von lilaluise 07.04.10 - 10:58 Uhr

hallo,
ich hab es gestern auch einer freundin erzählt und danach gleich wieder gedacht: und wenn es wieder schief geht!
und da mit den hosen-...diesmal bin ich noch nicht so mopsig wie bei der letzen schwangerschaft...da hab ich echt schon aber der 12.Wóche Umstandhosen gebraucht und vorher kaum noch in ne normale hose gepasst...
lg luise

Beitrag von medeja 07.04.10 - 11:01 Uhr

Huhu!

Das kommt mir doch alles so bekannt vor was du da schreibst!! Mir geht es ähnlich, könnt auch immer am Rad drehen, wenn meine Brüste mal nicht mehr so schmerzen und wenn sie dann wieder spannen und ich morgens aufwache und das Gefühl habe sie platzen mir gleich ist wieder alles in Butter.#gruebel ich weiß auch im monet nicht mehr wo mir der Kopf steht andauernd sorge das Herz könnte nicht mehr schlagen oder das Baby ist zu klein. Bei der letzen Untersuchung war es nämlich leider ein wenig zu klein, aber sie meinte das könnte daran liegen das wir den Entbindungstermin um 1-2 Wochen verschieben müssten.
Meinen Mann und meiner Ma geht das alles auch schon auf die nerven und ich weiß im moment echt nicht mehr mit wem ich da drüber reden soll. Meiner Freundin will ich mein leid nicht klagen, nicht das sie hinterher auch so von mir denkt. Das ist so traurig. Aber ich weiß auch das ich im moment echt nicht einfach bin. Möcht es ungern zugeben, aber die Hormone schlagen mit mir durch#hicks

LG Aber es wird schon alles ok sein. Drück dir die Daumen und Kopf hoch:-)

Beitrag von hopsdrops 07.04.10 - 11:16 Uhr

irgendwie komisch, dass es einen schon beruhigt, dass ich nicht die einzige bin, die hin und wieder mal durchtickt. obwohl das bei mir leider wirklich häufig vorkommt in letzter zeit #schmoll

ich weiß auch gar nicht wieso. eigentlich habe ich, was ich haben wollte. ich wollte, dass man den embryo sieht und das das herzchen schlägt. das habe ich beim letzten termin so gehabt. und jetzt wollte ich eigentlich vollkommen entspannt die nächsten 4 wochen genießen, bis ich das nächste mal da bin. klappt ja super :-( ich war noch nicht ganz raus, da hab ich mich schon gefragt, ob mein baby groß genug ist und ob das alles so ist wies sein sollte #schmoll

ich mag langsam auch meinen mann nicht mehr zuheulen, der dreht ja sonst noch durch und das muss ja auch nicht sein...

ich hoffe ihr habt recht, und nach der großen bösen 12. ssw wird es besser. die vier wochen kriege ich dann hoffentlich auch noch rum :-)

tschaaaakkkaaaaa wir schaffen das!!!!