schaukel / spielturm befestigen im boden

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kathy04 07.04.10 - 11:04 Uhr

hallo!

unsere kinder sollen einen spielturm mit doppelschaukel bekommen. wie habt ihr sowas im boden befestigt? einbetoniert oder nur mit einschraubbodenanker oder sogar beides??

vg
kathy

Beitrag von loeckchen_2004 07.04.10 - 11:06 Uhr

beides - ich frag ich wie wir das jemals wieder aubbauen sollen #schwitz

Beitrag von kathy04 07.04.10 - 11:08 Uhr

hihi..absägen, erde drübber, feddich #;-).

Beitrag von vonnimama 07.04.10 - 11:12 Uhr

Wir haben eine Doppelschaukel mit Rutsche. Haben dafür die Bodenanker mitgekauft, diese aber nie angebracht.

Die Schaukel steht so fest und sicher, da brauchten wir das gar nicht.

Beitrag von kathy04 07.04.10 - 13:16 Uhr

wie..und nun steht die schaukel nur auf dem boden? oder habt ihr sie eingegraben und mit festbetoniert?

Beitrag von vonnimama 07.04.10 - 14:53 Uhr

nö, die steht nur auf'm boden. wie der fels in der brandung ... und muckt sich kein mm-chen. hat aber auch gaaaaanz dickes holz, ist superschwer. hält zwei wild schaukelnde kinder aus und ein halbes dutzend nachbarschaft auf dem rutschenplateau. und das schon im 3. jahr jetzt.

Beitrag von labom 07.04.10 - 11:13 Uhr

Hallo,

weder noch.

Wir haben die Stelzen vom Turm nur gestrichen und dann eingebraben. Der Turm steht jetzt seit 2 Jahren. Da wackelt nichts. Wobei wir einen sehr, sehr, sehr lehmhaltigen Boden haben.

LG