geht es nur mir so oder...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von katici 07.04.10 - 11:09 Uhr

haben wir zur zeit die
"mutmachposting"-wochen???

sorry mädels, ich weiß ich darf mich nicht aufregen,weil ich dann frustriert oder hormongesteuert bin, aber das ist mir jetzt au egal.

ich hab drei mutmachpostings überlesen und jetzt kann ich nimmer drüber wegsehen.

ICH WILL KEINE mutmachpostings von irgendwelchen mädels, deren namen ich noch nie gelesen hab.

ich WILL dass die mädels, die hier schon so lange rumhängen müssen irgendwann schreiben können,dass sie es geschafft haben, den langen steinigen, besch...weg durchgestanden zu haben.
dass sie NICHT einfach mal abeschaltet haben, sondern während ihren kiwu-behandlungen genauso gehofft und gelitten haben, wie jede frau mit herz, die sich so sehnlichst ein kind wünscht.

und von denen hol ich mir meine kraft und nicht von frauen, die halt mal 14 monate oder zwei jahre probiert haben und dann wundersamerweise schwanger wurden und das im fo-kiwu äußern müssen.

ich denk, ich klink mich mal ne weile aus. es nervt.

so und nun dürft ihr mich steinigen;-)

Beitrag von shiningstar 07.04.10 - 11:14 Uhr

Daumen hoch! :)

Geht mir genauso.
Ich lese so oft "Mutmachposting" von "stillen Mitleserinnen".
Aha...

Heißt natürlich nicht, dass man sich nicht für die Frauen freut. Im Gegenteil -ich hoffe, dass dieses Forum bald leer sein wird und wir alle im SS-Forum schreiben dürfen.
Natürlich hat jede von uns hier seine paar Namen, die ihr bekannt sind und da hibbelt und leidet man natürlich mehr mit.

Ich bin auch nur noch selten bei Urbia momentan, bin nur noch hier wenn ich eine Nachricht bekommen habe oder so. Und die Pause tut mir wirklich gut.
Vielleicht hilft es Dir ja auch ein wenig abzuschalten...

Beitrag von rotes-berlin 07.04.10 - 11:20 Uhr

Oh da spricht mir jemand aus der Seele... Am besten sind dann sie: "Hach ich war im Urlaub und da hats geklappt. Also fahrt einfach mal Urlaub Mädchels.." Und was weiß ich noch für bescheuerte Ratschläge...

Und meistens von sind das irgendwelche Trullas von dennen man vorher noch nie was gelesen hat!

Ich fühle mich da ehrlich gesagt jedes mal pissed von. Ich versuche das dann zu überlesen.. aber manchmal ist es einfach zuviel.

Beitrag von hasi59 07.04.10 - 11:24 Uhr

Juhu ich seh das natürlich genauso wie du! #ole

Mich stört es auch, dass bei manchen Mädels plötzlich der Mittelungsdrang erweckt. Mt machen diese Postings rein garnicht! :-(


LG
Hasi

Beitrag von kolbo-sauri 07.04.10 - 11:27 Uhr

#pro#pro#pro

#ole

Danke für diesen Beitrag!

Komisch, wo bleiben denn die Steine#kratz

Beitrag von kleinemaus166 07.04.10 - 11:30 Uhr

Oh ja, da geht´s mir genau so! Ich mach diese Postings schon gar nicht mehr auf.

Sehr nett finde ich es auch, wenn man direkt eine PN zu dem Thema bekommt. Ist mir inzwischen schon 2x passiert-von Mädels, von denen ich noch nie was gehört habe.#aerger

Naja......Feingefühl ist nicht Jedermanns Sache #augen

Lg kleinemaus

Beitrag von 444444444444444 07.04.10 - 11:37 Uhr

Kann ich nur unterschreiben den Beitrag

Beitrag von antonia30 07.04.10 - 11:38 Uhr

Geht mir ebenso. Amn liebsten mag ich die Mädels, die gerdae in ÜZ 3 sind und hier fragen, warum es noch nicht klappt... tick - tick-tick... Booom!:-[

Beitrag von mezzomix85 07.04.10 - 11:41 Uhr

eben das ist es....oder nach ÜZ 3 kommt das man keine nerven mehr hat und ne Pause brauch usw......da könnte ich explodieren......:-[:-[:-[

Beitrag von antonia30 07.04.10 - 11:42 Uhr

um dann im ÜZ 4 mit "na endlich hats geklappt" um die Ecke zu kommen...

Beitrag von mezzomix85 07.04.10 - 11:45 Uhr

Naja was sollen wir da noch zu sagen...Ich denke mir meinen Teil und fertig...

Noch schöner finde ich aber auch die Art Mädels wo man tipps gibt und sage gehe dort und dort hin,so und so...und die doch nicht die Ratschläge annehmen...verstehst du was ich meine?

Beitrag von fixundfoxy 07.04.10 - 13:03 Uhr

na nun kommt mal wieder runter, ich finde das ganze dann doch etwas übertrieben #zitter

Beitrag von antonia30 07.04.10 - 16:34 Uhr

jaja, das kann man leicht sagen, in der 7. SSW, 20 Jahre jung und seit 3 Monaten bei Urbia...#schein

:-p

Beitrag von cwallace 07.04.10 - 17:40 Uhr

Oh oh! Da haste jetzt aber jemanden erwischt...#rofl

Beitrag von fixundfoxy 09.04.10 - 09:22 Uhr

#klatsch#gaehn

*ganz großes kino*


Beitrag von mezzomix85 07.04.10 - 11:40 Uhr

Ich dachte das ich hier auch mal was dazu schreibe...

Ich bin noch nicht soweit wie manch andere hier....klingt vllt blöd...ist schwer auszudrücken......#gruebel

Aber ich kann mich nur dem anschließen was die Thread Eröffnerin geschrieben hat.....

lg

Beitrag von cwallace 07.04.10 - 17:45 Uhr

#pro ich stehe auch noch ganz am Anfang, habe noch nichtmal mit der 1. ICSI begonnen, aber mich nervt es auch jetzt schon!!!
Wir könnten in den Urlaub fahren bis wir schwarz sind... auf natürlichem Wege wird das einfach nix...:-[ is aber echt freundlich, dass man da immer nochmal drauf aufmerksam gemacht wird...#heul

Ich will echt nicht wissen, wie knatschig ich wäre, wenn ich schon x Versuche hinter mir hätte...!!!

Beitrag von nadine1976 07.04.10 - 11:42 Uhr

Die Mädels die mich kennen, kennen auch meine Meinung zu Mutmachpostings!!!:-[

Mutmachpostings - es fehlt ein Kotzsmilie, sowas können die Mädels im SS Forum sicher auch öfter brauchen.#schein

Grüßle von
Zicke Nadine

Beitrag von evchen79 07.04.10 - 11:43 Uhr

Ich kann dir nur recht geben.

Ich bin ja echt noch nicht so lange bei euch und es geht mir jetzt schon auf die Nerven.

Dazu scheinen manche zu glauben, dass "Fortgeschrittener Kinderwunsch" bedeutet, dass ihr Wunsch nach eigener Einschätzung stärker ist als bei anderen oder sie sich ja schon lange eins wünschen auch wenn sie jetzt erst angefangen haben zu üben.

Als ich noch im normalen KiWuForum unterwegs war wäre mir nie die Idee gekommen mal kurz zu euch zu wechseln, man merkt ja an den Überschriften schon dass es hier nix mehr mit Tempimessen o.ä. zu tun hat.

Also nix mit steinigen!

Beitrag von lambadaa 07.04.10 - 11:50 Uhr

Hallo,

hier schreibt eine "Austeigerin" aus dem Fortg. Kiwu...

Also verstehen kann ich das schon bei solchen wo man echt denkt naja so wirklich steinig war der Weg ja nun nicht.

Und wenn man mal ebend schwupps schwanger wird ohne Hilfe toll aber betrifft die meisten hier eben nicht.

Ich hab auch mal so ein Posting verfasst denke aber das meine Geschichte eher Mut gemacht hat.

Zumindest hoff ich das...#schmoll

Und ich hibbel hier noch mit vielen Mädels mit!So wie es bei mir auch viel getan haben.

Und ich schreibe auch hier auch wenn ich den Weg schon hinter mir habe...

Liebe Grüße

Lamba

Beitrag von jo-hanna- 07.04.10 - 11:55 Uhr

Ganz meine Meinung!!!

Ich frage mich immer warum es wohl sooo schwer ist einen Unterschied zwischen dem KiWu und dem FoKiWu Forum zu erkennen??? #kratz
Manche Leute verstehen es halt nicht!!!

Mut macht es mir auch nicht, wenn ich lese, dass eine gesunde Frau und ein gesunder Mann es tatsächlich geschafft haben ein Kind zu zeugen... Wohl zur Abwechslung mal Sex rund um den ES gehabt #rofl

Sorry, aber solche Postings lösen bei mir nur noch den reinsten Sarkasmus aus.

Ich habe schon lange keinen Spaß mehr daran hier zu schreiben. Meine Clubs sind mir lieber und manchmal ist auch ein wenig Abstand ganz gut.

Liebe, sonnige Grüße #sonne

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 07.04.10 - 12:26 Uhr

Bin ganz Deiner Meinung!!!!!

Sie meinen es wahrscheinlich schon nett, aber hier geht´s um ganz andere Probleme!
Ich freu mich für jeden, der dieses Forum verlassen darf!

#liebdrueck wir haben es alle verdient!!

Beitrag von josie00 07.04.10 - 12:51 Uhr

Ich bin auch eine Aussteigerin aus diesem Forum. Als ich damals in der Situation war haben mich auch solche Mutmachposings genervt. weil es immer die Freundin der Frendin war.
Jetzt sehe ich das etwas anders!

Ich war viele Jahre fast täglich in diesem Forum was mir viel Kraft gegeben hat und mich unterstützt hat.
Irgendwann hörte ich auf jeden Tag mit schreiben und hier lesen weil es mich noch mehr runter zog. Heute sag ich lächelnd der Kopf ist für ganz viel verantwortlich, aber diese erfahrung sollte jeder selber machen.

Und ich muss sagen: es ist kaum noch jemand hier im Forum den ich von damals kenne.

Bitte seid nicht genervt von diesen Mädels sie meinen es nicht so. Man denkt ein Mutmachposing hilft weiter aber das tut es nicht wirklich. Vorallem wenn die Situation so verzweifelt ist.

Lg Josie


Beitrag von mascha02 07.04.10 - 12:55 Uhr

Ich bin erst einen Monat hier und ganz sicher hab ich noch nicht wirklich viel durchmachen müssen, aber trotzdem sehe ich es schon wie du! Steine sind da sicher nicht angebracht! :-)
Die Frauen die s0o etwas schreiben, meinen es sicherlich ganz dolle gut, aber es hilft einem ja echt nicht weiter, wenn man Ratschläge hört, wie:"Fahrt in den Urlaub"! Das brauch ich hier nicht auch noch lesen, dafür hab ich meine Schwägerin! #augen

Lieben Gruß!

Beitrag von neekah 07.04.10 - 13:07 Uhr

Hi

Es geht nicht nur dir so ;-) Einerseits ist es mir egal denn ich will ja sowieso nicht mehr schwanger werden, andererseit nervt es einfach nur und ich weiss genau wie man sich fühlt wenn man die doofen Ratschläge lesen muss! #augen

GLG
Neekah

  • 1
  • 2