Weiß nicht wie ich rechnen soll?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mattentier 07.04.10 - 11:09 Uhr

Ich nehme seit einem halben Jahr keine Pille mehr. Jetzt haben wir uns überlegt doch noch einmal schwanger zu werden. Jetzt habe ich heute morgen mal für die Zyklen von Okt. 09 bis März 10 ein ZB gemacht um zu sehen wie lang sie so sind. Und was soll ich sagen??? Totales WirrWarr. Ich hatte eigentlich immer das Gefühl, dass er relativ regelmäßig ist, aber seht selbst:

Sept. 09 - 36 T
Okt. 09 - 25 T
Nov. 09 - 35 T
Dez. 09 - 30 T
Jan. 10 - 32 T
Feb. 10 - 28 T
Mär. 10 - 27 T

Der Durchschnitt liegt also bei ca. 30 Tagen.
Wie würdet ihr rechnen bezüglich ES??
Tempi usw. will ich nicht machen...

LG Bina

Beitrag von rotes-berlin 07.04.10 - 11:11 Uhr

Der ES müsste 14 Tage vor deiner Periode gewesen sein. Also würde ich ab ZT 12 einen Ovu machen um sicher zu gehen.

Beitrag von sirius-80 07.04.10 - 11:15 Uhr

Ich glaube, dass sich das schwierig gestalten lässt, wenn du bei so unterschiedlichen Zyklen, deinen Eisprung nur mit dem Eisprungkalender berechenen möchtest!
Vielleicht würden dir ein paar Ovus zusätzlich noch helfen? Nicht, dass du sonst deinen Eisprung verpasst!

Oder einfach gar nicht darauf achten und einfach Spass haben, wenn ir beide es wollt!;-)

VG

Beitrag von d-k-b 07.04.10 - 11:23 Uhr

Hallo Bina,

also ich würde mit dem Eisprungkalender eine Berechnung für 25 Zyklustage und eine für 35 machen und den Zeitraum, der sich dadurch ergibt entsprechend nutzen, wenn Du auch keine Ovus benutzen willst.

Viel Glück!

LG
Dani

Beitrag von kathy-80 07.04.10 - 12:48 Uhr

Probier es mal mit Ovus. So mach ich es schon die ganze Zeit. Messe seit diesem Zyklus auch noch meine Tempi. Habe festgestellt, dass ich meinen Eisprung immer sehr deutlich spüre. Man muss seinen Körper einfach mal genauer beobachten.

Viel Glück,
lg Kathy