Help - was bei 2. jungen schenken?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lene76 07.04.10 - 11:12 Uhr

hallo,

eine gute freundin hat gestern ihren zweite jungen bekommen. Sie hatte kein outing und ich dachte schon, ich kann sie mit pinken maedchensachen begluecken :-) fuer einen jungen hat sie allerdings schon alles - da braucht sie garnix.

steh jetzt total auf dem schlauch, was ich ihr mitbringen koennte? hat jemande ne idee?

danke,
lene

Beitrag von vivienmami 07.04.10 - 11:21 Uhr

hey,
einen babysittergutschein, essensgutschein, kinogutschein.....irgendeine nette idee für sie selbst.oder eine "familienwundertüte" soetwas hab ich bekommen....inhalt:ein bier für den papa,spielzeug für die große,bodys und schnuller fürs baby und n schönes armband für die mama u ein klamottengutschein über 5 €. hab mich sehr darüber gefreut!

bei family gibt es eine art kofferkiste;-) mit strampler mütze tuch und so ein schnuffeltuchhase und inkl.10€ gutschein für family.

vielleicht war was dabei??

lg

Beitrag von jumarie1982 07.04.10 - 11:35 Uhr

Hallo!

Genau das selbe "Problem" hatte ich letzte Woche auch.
Ich hab ihr bei www.dawanda.de für die Jungs U-Heft-Hüllen mit den Namen nähen lassen.
Eine grün und mit Pirat, eine blau und mit Frosch.
Der Grosse (fast 2) bekam noch das Ravensburger Ministeps Buch "Wir sind jetzt vier"

Haben sich sehr gefreut!

LG
Jumarie

Beitrag von regengucker 07.04.10 - 12:28 Uhr

Hallo,

ich hab auch vor 4 Monaten meinen zweiten Sohn bekommen und sie sind nur 3 Monate auseinander von der Jahreszeit.

Jetzt im Nachhinein find ich ich hätte am besten Gutscheine für Klamotten brauchen können.
Ich dachte auch ich hätte alles, aber jetzt wo es wärmer wird und der kleine in 68 gerade reinpasst, hab ich vom Großen jede Menge richtig warme Winterpullis. Die Jahreszeit kann man eben vorher schlecht abschätzen.

Somit war eines der nützlichsten Geschenke zur Geburt ein Gutschein von Ernstings Family.

Außerdem gefreut habenw ir uns über ein Fotoalbum, Schnuller, ein Set für hand und Fußabdrücke, Schöne Lätzchen (Die vom Großen waren schon recht fleckig.

LG
Regengucker

Beitrag von cludevb 07.04.10 - 13:12 Uhr

HI!

Ich hatte mich damals am meisten über eine Windeltorte gefreut die mir ein befreundetes Pärchen geschenkt hatte!

Pampers in der nächsten Grösse (Nr. 3 bei uns) als Torte aufgebaut... 1-Stöckig... mit Kleinigkeiten wie ne neue Dentinox-Tube, Kopf-Fuss-Waschgel, Bauchmassageöl, ne Tube Wind-Wettercreme, Feuchttücher und kleine Pröbchen waren mit eingebunden... sieht super aus und kann man je nachdem was man ausgeben will variieren!
Einfach mal Windeltorte googlen und sich inspirieren lassen und dann frei nach Schnauze loslegen.

Hab seitdem auch schon 2 verschenkt und war jedesmal super angekommen.

Gerad weil alles da ist beim 2. Jungen kann man am Besten Sachen für den täglichen Bedarf schenken - schick aufgemacht...

Babysittergutscheine, Massagegutscheine und co... naja sorry, aber nicht jede Mama möchte in dem Alter schon sein Kind "sitten" lassen und wenn dohc dann ist man nunmal ziemlich wählerisch :-p... und wenn man ein Baby hat ist es für viele eher Stress zu sowas wie Massage zu gehen.. Babysitter besorgen, Sachen packen, hin, zurück, sie dort die ganze Zeit gedanken machen ob Mann/Babysitter klarkommt...
Bei Klamotten kennt man nicht den Geschmack der Mutter...

lieber was neutrales ;-)

LG Clude, Lukas (3) und Michel (11 Mon)