Ab 1.2 neues Gengesetz* haben Eure FA Euch (nicht) informiert?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maikiki31 07.04.10 - 11:47 Uhr

Hey,

immer wieder kommen hier Fragen über die Genuntersuchungen, also die Extraleistungen wie NF, Bluttest etx.

Seid dem 1. 2 gibt es ein neues Gengesetz nachdem müssen die FA ihre Schwangeren viel mehr und gründlicher informieren. Ich musste sogar einiges unterschreiben.

Halten Eure FA sich nicht daran#kratz

*komisch*


LG Maike 16 SSW

Beitrag von peasen23 07.04.10 - 11:50 Uhr

ähm ich weiß davon nichts#aerger

Beitrag von sonnenblume535 07.04.10 - 11:51 Uhr

Ja ich mußte das auch unterschreiben

Beitrag von mama.ines 07.04.10 - 11:51 Uhr

hmm bis jetzt nochnicht vll beim nächsten besuch der ist ja am 15 aber ich denk mal ich geh schon am 8ten.
danke für die info

Beitrag von lilaluise 07.04.10 - 11:51 Uhr

hallo
also mein fa hatte gesagt, dass man wegen jeder untersuchung ne schriftliche einverständniserklärung braucht....und z.B. auch ob wir wissen wollen, wenn das kind behindert ist!

Beitrag von mireille-0103- 07.04.10 - 11:56 Uhr

man muss sowas nur unterschreiben, wenn man gewisse Gentests machen lässt die NICHT von der Kasse übernommen werden. Wie zB Nackenmessung.

Ansonsten gibt es ja keinen Grund irgendetwas ein zu willigen.

Ich musste das unterschreiben weil ich mich für eine Nackenmessung entschieden hab und auch erst an dem Tag an dem der Termin dafür war.

Das ist nichts Allgemeines!

lg Janet

Beitrag von maikiki31 07.04.10 - 11:58 Uhr

Ich musste auch unterschreiben wenn ich was NICHT machen lassen will.

ABER das ich informiert wurde musste ich AUCH unterschreiben.

Beitrag von babe2006 07.04.10 - 11:59 Uhr

Hallöchen,

wurde auch drüber informiert...

lg

Beitrag von linagilmore80 07.04.10 - 11:59 Uhr

Viele FA sind einfach zu gestresst, um daran zu denken.
Ich habe ein Buch, in dem alles genau erklärt wird.