Stillberatung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dine15 07.04.10 - 11:50 Uhr

Hallo!
Vielleicht wissen einige von Euch ja bescheid!?
Ich frage mich schon die ganze Zeit, wie man Stillberater findet. Wer genau macht denn sowas? Meine Hebamme meinte, das sei eine spezielle Ausbildung bzw. Fortbildung, die nicht jede Hebamme hat.
Muss ich mir eine Stillberaterin schon vor der Geburt "zulegen" ähnlich wie eine Hebamme? Oder sucht man sich nur nach der Geburt eine, wenn man dann Probleme mit dem Stillen hat?
Was kostet das? Oder zahlt das die Krankenkasse? Kann mich da jemand aufklären?
Vielen Dank und liebe Grüße

Beitrag von waffelchen 07.04.10 - 12:08 Uhr

http://www.lalecheliga.de/
Da suchte dir eine in der Nähe und rufst an. Die machen das ehrenamtlich

Beitrag von tantetrude 07.04.10 - 12:30 Uhr

hallo dine,
meine hebamme hat mich vor und nach der geburt zum stillen beraten - auch ohne spezielle ausbildung. hat auch alles gut geklappt. frag doch deine hebamme mal, was sie dir rät - meistens haben die ja viel erfahrung und gute tipps!
grüße und alles gute - trudi

Beitrag von biene8520 07.04.10 - 12:34 Uhr

Hallo!

Eine Stillberaterin kannst Du Dir schon vorher suchen. Bei der La Leche Liga, hat ja meine Vorrednerin schon geschrieben und den Link reingesetzt, gibt es auch Stillgruppen, die Du vorher besuchen kannst. Ist alles kostenlos, Stillgruppe, Stillberatung etc.

Geh einfach mal hin und informier Dich, dann lernst Du die Leute auch schon vorher kennen und nicht erst, wenn Probleme auftauchen.

Ansonsten, bei allgemeinen Fragen helfen auch die Hebammen, aber ich finde bei richtigen Problemen die Stillberaterinnen kompetenter. Bin auch in einer Stillgruppe gewesen und das hat mir immer sehr viel Spaß gemacht!

LG
Biene

Beitrag von qrupa 07.04.10 - 12:37 Uhr

Hallo

Stillberaterin ist kein geschützter Begriff, es darf sich also eigentlich jeder so nenen, selbst wenn man nie gestillt hat.

es gibt aber verschiedene Organisationen, die eine richtige Ausbildung anbieten, die hebammen, Krankenschwestern oder auch einfach nur Mütter, die anderen helfen möchten, machen können.

Deren ausgebildete Beraterinnen findet man auf den Internetseiten der Organisationen.

Unter
http://www.afs-stillen.de
http://www.lalecheliga.de

Findest du Stillberaterinnen, die ehrenamtlich arbeiten.
Entweder du rufst eine an, wenn du akut Probleme hast oder du guckst mal ob in deiner Nähe vielleicht eine Stillgruppe angeboten wird. Da kann man auch gut hingehen, wenn man noch schwanger ist um sich zu informieren, anere Mütter kennen zu lernen und man hat für alle großen und kleinen Fragen rund ums stillen eine Stillberaterin da.

Dann gibt es noch die IBCLC Stillberaterinnen.
http://www.bdl-stillen.de
Das sind meist hebammen, Krankenschwestern udn ähnliches, die dann auch Geld für die Beratung nehmen, was aber normalerweise zumindest in Teilen von der Krankenkasse übernommen wird.

LG
qrupa





Beitrag von finnundole 07.04.10 - 12:49 Uhr

hallo...

ich bin ausgebildete stillberaterin der afs (arbeitsgemeinschaft freier stillgruppen). unter www.afs-stillen.de findest du eine in deiner nähe, die auch ehrenamtlich unterwegs sind.

aus eigener erfahrung kann ich sagen das die hebammen die keine ausbildung zur stillberaterin haben leider auch nicht so kompetent sind und nicht immer helfen können. es ist sinnvoll sich jetzt schon mit einer stillberaterin zusammenzusetzen und eventuell auch mal in eine stillgruppe zu gehen...

ich finde es schön das es werdende mamas wie dich gibt und wünsche dir alles gute! gern bin ich auch für dich per mail oder vk oder telefon da...schau in meine vk, da ist der link zu meiner hompage.

stillfreundliche grüße
die katja