Basaltemperatur - welches Thermometer ist zu empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicen86 07.04.10 - 12:04 Uhr

Hallo alle zusammen,
da ich herausfinden möchte wann ungefähr mein ES ist, möchte ich ab nächsten Monat gern die Basaltemperatur messen.
Man kann zwar sehr viel darüber lesen, aber irgendwie habe ich noch heraus bekommen, welches Fienerthermometer nun gut geeignet ist. Was ich weiß, es sollte 2 Stellen nach dem Komma haben.
Könnt ihr mir ein Thermometer empfehlen, z.B. eins mit dem ihr gut zurecht kommt und das genau misst???
Würde mich über Antworten freuen.
Nicen#sonne

Beitrag von majleen 07.04.10 - 12:06 Uhr

Würd einfach in der Apotheke nachfragen, welches bei Kinderwunsch und Tempimessung geeignet ist. Die hat dann gleich gewußt welches paßt.

Liebe Grüße

Majleen

Beitrag von leni2010 07.04.10 - 12:08 Uhr

...ich habe mir vor ein paar monaten das CycloLady (!?) gekauft. Bin damit sehr zufrieden!!!:-)

Beitrag von kuki81 07.04.10 - 12:11 Uhr

Ich habe das Domotherm mit 2 Nachkommastellen. Ich komme sehr gut damit klar.

Beitrag von kathy-80 07.04.10 - 12:43 Uhr

Ich hab mir ein ganz einfaches Thermometer (digital) im DM gekauft. Ist zwar erst mein erster Zyklus bei dem ich messe, aber bis jetzt klappt es damit ganz gut.

Lg Kathy

Beitrag von juni_juli 07.04.10 - 12:57 Uhr

Also, ich habe das "Cyclotest Lady", weil es mein NFP-Buch empfohlen hat und bin sehr zufrieden.

Beitrag von juni_juli 07.04.10 - 12:58 Uhr

Also, ich habe das "Cyclotest Lady", weil es mein NFP-Buch empfohlen hat und bin sehr zufrieden