meine Raffinesse zum frühen morgen *SILIPO*

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von pati2412 07.04.10 - 13:01 Uhr

wer kennt das nicht, es ist früh am morgen 6.30uhr Kind wird angezogen und dann auf einmal " neeeiiiiinnn Mama, die Hose zieh ich nicht an ", das war mir in den fünf Jahren nun noch nicht passiert :-[#schock nach mehreren Anläufen wird die zeit immer knapper ! ich sagte dann zu ihm "dann musst du in der Schlafhose gehen" insgeheim hoffte ich noch immer das er endlich seine Hose anzieht ;-) .

aber nein er wollte einfach nicht, nun kommen wir zu der guten Idee#pro .... mir viel ein das ich noch aufbügle hatte von CARS und siehe da es hat geklappt , ich habe meinen willen #schwitzbekommen :-p.
er hat die Hose mit einem schönen aufbügle verziert , ohne Probleme angezogen und ich musste nur 2minuten dafür investieren.

DANKE fürs Zuhören ,
wollte es einfach mal raus plaudern#sonne und evtl. ist es auch eine Möglichkeit , einer anderen Mama es leichter zu machen wenn mal der kleiner Schatz was schönes nicht anziehen mag .

liebe GRüße pati und Sedi #verliebt mit schöner Cars Latzhose an heut ;-)

Beitrag von arite78 07.04.10 - 13:40 Uhr

Moin

ich laß Marius (grad 5) schon ne Weile seine Sachen selbst raussuchen, da gibts gar kein Theater mehr.

Sorry aber morgens nochn Aufbügler anbringen, da hörts bei mir auf, muss ja auch püntklich im Büro sein.

Und latzhosen hat Marius mindeste 3 jahre schon nicht mehr an, dafür ist er in meinen Augen schon zu gross.

LG Arite

Beitrag von pati2412 07.04.10 - 14:16 Uhr

hey,
schön das dein Sohn soooo selbständig sein darf! habe ja geschrieben das es das erste mal war, und wenn es dich beruhigt, gestern Abend habe ich mit ihm gemeinsam die Sachen aus dem schrank genommen#klatsch und er war einverstanden:-p;-)

Ich musste auch schnell los, aber was sind schon 2min... wenn sonst der ganze tag hin wäre??

Und für Latzhosen sind sie nie zu alt, es kommt nur darauf an ob es ihnen steht oder nicht:-D

lg pati

Beitrag von arite78 07.04.10 - 14:30 Uhr

Moin

Sorry aber grad dann, bin ich der Meinung, dann hätt ich nicht son Aufstand gemacht.

Naja über Latzhosen läßt sich gerne streiten, aber mit 5 sieht es einfach albern aus, selbst mit ner H&M Latzhose.

Beitrag von pati2412 07.04.10 - 14:40 Uhr

sorry, aber mein Sohn sieht ganz bestimmt nicht albern aus mit seiner Latzhose#verliebt, es gib ja auch Leute die Geschmacksverirrung haben.

Bei H&M gibt es bestimmt keine schönen Latzhose, leider nicht!

Beitrag von arite78 07.04.10 - 14:42 Uhr

Nee schon klar, aus Cord (siehe deinem Album) gibts da auch nicht :-p

Beitrag von pati2412 07.04.10 - 14:48 Uhr

ja, CORD ist ein schöner Name#rofl, weiß nicht wie Blind du bist #cool aber sowas trägt er bestimmt nicht :-p..... du bist halt die super Mama, die immer alles perfekt hat und niiiiieeee ein Konflikt hat mit ihrem Kind;-)

Beitrag von arite78 07.04.10 - 14:50 Uhr

genau so ist das !!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Danke #herzlich

Beitrag von arite78 07.04.10 - 14:51 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Cord_(Gewebe)

Beitrag von 3erclan 07.04.10 - 14:55 Uhr

Hallo

naja wen das deinem Geschmack nicht passt.

Meiner liebt auch die Latzhosen und wir kaufen immer in der nächsten Größe.

Ich finde er schaut damit so fetzig aus.

lg

Beitrag von monaeaush 07.04.10 - 14:01 Uhr

Mein Töchterchen (frische 3) wollte heute Morgen auch wieder die Pampers haben #schock

Da habe ich flugs *tadaa* ein paar neue Slips aus dem Schrank gezaubert. Die Pampers war vergessen #schein



LG Mona

Beitrag von pati2412 07.04.10 - 14:25 Uhr

wenigstens eine die es verstanden hat worum es geht, man muss halt ab und zu etwas rum drucksen um die kleinen zu überzeugen:-)

lg pati

Beitrag von martina75 07.04.10 - 14:15 Uhr

Hallo,
das sich Dein 5jähriger Sohn bei einer Latzhose wehrt, kann ich gut verstehen. Unser Großer wird jetzt 6 und hat mit 1,5 Jahren die letzte Latzhose gehabt und würde auch keine Latzhose mehr anziehen (einzige Ausnahme: er hat eine "Arbeits-Latzhose" wenn er mit dem Papa im Garten ist).
Unser Kleiner ist 17 Monate alt und besitzt so was auch schon nicht mehr.
Ich finde, Latzhosen sind was im Babyalter, danach ist Schluß.
LG,
Martina75

Beitrag von pati2412 07.04.10 - 14:22 Uhr

wenn ihr meint das Latzhosen nur was für Babys sind , dann habt ihr noch nie eine gut geschnittene an euren Jungs gesehen :-p... und um es genauer nochmal zu sagen es geht hier nicht um die Latzhose an sich, sondern nur darum wie er sich doch überzeugen lies !!!!!!!#augen

Ps. er mag sie sogar sehr , er hatte sie sich selber ausgesucht;-)

Beitrag von arite78 07.04.10 - 14:41 Uhr

Zeig doch mal n Foto, vielleicht kannst mich doch überzeugen, was ich aber stark bezweifel.

#cool

Beitrag von pati2412 07.04.10 - 15:14 Uhr

sorry, aber ich muss mich hier nicht beweißen #schwitz:-p

Beitrag von arite78 07.04.10 - 16:57 Uhr

wenn denn dann


be|wei|sen <st. V.; hat> [mhd. bewīsen = belehren, zeigen, aufweisen]: 1. den →Beweis für etw. ...

Beitrag von steinchen80 07.04.10 - 18:05 Uhr

Hallo,

Also, meiner wäre in der Schlafanzughose gegangen, mit der richtigen Hose im Gepäck.
Was machst du denn wenn er morgen seine Schuhe nicht mag ? - meiner geht dann ohne :-p

Sorry, ich finds keine gute Lösung.

Steinchen

Beitrag von arite78 07.04.10 - 19:11 Uhr

Sie hat bestimmt noch mehr tolle Aufnäher #gruebel