Kleidung - Was tragen eure Kleinen aktuell?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von runenhexe 07.04.10 - 13:02 Uhr

Es wird wärmer und meine Kleine wächst. Ich will nächste Woche für sie Größe 62 shoppen gehen.

Was tragen eure zur Zeit? Was kauft ihr? Bin irgendwie unsicher.... noch Strampler, oder Hosen, Oberteile? Nicki ja wohl nicht mehr.... wie dünn/dick?? Langarmbody mit Shirt.. Kurzarmbody... ??

Beitrag von littleblackangel 07.04.10 - 13:07 Uhr

Ui...22 Tage alt...noch so klein...

Wir tragen momentan, so wie auch schon von Anfang an Hosen& Oberteile oder Kleidchen+Langarmbody und Strumpfhose...Strampler hatten wir nur 3-4Stück und das reichte auch...ich mag keine Strampler...

Also...momentan tragen wir...
KA-Body+LA-Shirt und Hose+Socken
LA-Body+Kleid und Strumpfhose
KA-Body+LA-Shirt und Strumpfhose
oder LA-Body+T-Shirt und dann wahlweise Hose oder Strumpfhose...

LG Angel mit Anna *01.08.09 immernoch Gr.62 tragend...

Beitrag von tinkerbell2010 07.04.10 - 13:30 Uhr

Hallo,
mit 8 Monaten trägt deine Maus noch Gr. 62 ? #kratz

Wie groß und schwer ist sie wenn ich fragen darf?

Mein Sohn ist 3 Monate alt und trägt Gr. 62/68....

Gruß tinkerbell

Beitrag von littleblackangel 07.04.10 - 13:33 Uhr

Sie ist aktuell 65cm groß und wiegt knapp 7kg...Gr.68 geht noch garnicht, weil die Ärmel einfach viel zu lang sind...

Mein Sohn trug auch mit 3/4 Monaten Gr.62 und mit 8 Monaten die 74...das kann ganz unterschiedlich sein!

LG

Beitrag von tinkerbell2010 07.04.10 - 14:16 Uhr

Oh, da hast du aber ein kleines zartes Püppchen.

Dagegen hab ich einen kleinen Riesen daheim.


Gruß t.

Beitrag von littleblackangel 07.04.10 - 14:24 Uhr

Ja...ich kenn ja schon das Gegenteil mit meinem Großen...da bin ich froh, jetzt nicht so viel auf dem Arm tragen zu müssen, bzw. die Klamotten nicht nach wenigen Wochen schon auszusortieren...bei ihr lohnt sich das, auch teurere Sachen zu kaufen, weil sie die auch mal etwas mehr abträgt..den Maxi-Cosi kann ich auch länger nutzen...ja, das hat schon vorteile...

Nur ihre Essgewohnheiten sind genauso unterschiedlich...kein Brei, kein Fingerfood, nichts....so langsam sollte sie damit mal anfangen...ihr Bruder hat damit mit 4 Monaten schon begonnen...die beiden sind bei fast allem das genaue Gegenteil!

Wie groß/schwer ist denn dein Zwerg?

Beitrag von schnucki025 07.04.10 - 13:23 Uhr

hi,

meine Tochter 3Monate alt trägt momentan:

LA-Body - T-Shirt - Strumpfhose - socken (in der Wohnung)

wenn wir raus gehen bekommt sie dann noch eine bissi dickere Mütze auf - sweetjacke - dünne Hose und ab in den Fußsack.

Wenn es kälter ist oder schlechtes wetter bekommt sie:

LA-Body- Pulli - Strumpfhose - socken - dünne Hose - Mütze - dünne Decke und ab in den Füßsack.

Strampler hatte meine Tochter nur wenig an am Tag mag die dinger auch nicht so. In der Nacht hat sie dann bzw. trägt sie immer noch einen Strampler.
Meinte Tochter hat jetz die gr.62 und es kommt immer drauf an wie die sachen ausfallen. Fallen die kleiner aus kauf ich schon die 68 denn es sind ja noch paar monate bis es richtig sommer ist da können die kleinen nochmal einen großen sprung machen.Meine Mama sagt immer zu mir kauf lieber eine Nummer größer die sind so schnell raus gewachsen aus den sachen. ;-) und dann ärgert man sich das sie die sachen nur kurz getragen haben ;-)


lg schnucki mit #baby Sarah im Arm

Beitrag von baby011009 07.04.10 - 13:23 Uhr

Hallo,

meine Maus ist einen Tag älter als deine.

Ich hab heute Sommersachen in der 68 gekauft, KA-Shirts und kurze Hosen. In der 62 hab ich viele dünne Langarmshirts, KA-Shirts, KA-Bodys, Hosen in allen Varianten, Strumpfhosen und Kleidchen. Nur ein paar LA-Bodys und Nickisachen sind auch noch im Schrank, glaub aber nicht, dass wir die anziehen werden. Mein Baby schwitzt schnell und mag es auch nicht zu warm. Aber vielleicht bekommt sie ja grad nen Wachstumsschub und passt nächste Woche in die 62?! Dann werden wir die dickeren Sachen wohl doch noch brauchen. Kann ja auch noch Anfang Mai sehr kalt sein... Mal abwarten, gekauft ist ja aber schnell.

LG

Yvonne

Beitrag von misslila 07.04.10 - 13:25 Uhr

Hi

also momentan hat das große Mäuschen :-) folgendes an

KA-Body+"dickeres" Langarmshirt+ Strumpfhose + Hose und wenn wir weg gehen noch ein Jäckchen mit Kaputze drüber (madame mag nämlich keine Mützen und deshalb haben wir ganz viele Jäckchen mit Kaputze :-)

oder LA-Body+ dünnes Langarmshirt oder T-Shirt ......


Strampler hat meine Maus eigentl. schon immer nur im Bett als Schlafanzug angehabt - ich mag die dinger nicht :-)

vlg

misslila mit Jasmin (08.08.2009) die langsam gr. 74 braucht :-)

Beitrag von tigertatze1205 07.04.10 - 13:31 Uhr

Hallo,

also ich kann von unserer Maus berichten, dass sie unheimlich schnell schwitzt. Das hat sie wohl von ihrem Papa mitbekommen.

Sie trägt immer nen Langarmbody und darüber nen Strampler. Wenn es draußen etwas frisch sein sollte, dann gibts unter den Strampler noch ne Strumpfhose und drüber hat sie eine Sweatjacke.
Wenn wir mit dem Auto unterwegs sind, bekommt sie nicht mehr an (und selbst so ist sie völlig durchgeschwitzt) und wenn wir mit dem KiWa unterwegs sind, hat sie eine Decke drunter und eine Decker drüber.

Sollte sie mal einen Kurzarmbody anhaben, gibts ein langärmeliges T-Shirt oder nen Pulli drüber.

Im Moment zieh ich ihr noch arg häufig nen Strampler an. Ich finde immer Hosen und Oberteile trägt sie später ihr ganzes Leben :-)

LG und viel Spaß beim Shoppen.
Sabrina mit Johanna *12.08.2009

Beitrag von canadia.und.baby. 07.04.10 - 13:41 Uhr

- KU Body
- LA Shirt
- dünne Strumpfhose (sie schafft es sich immer die socken auszuziehen)
- dünne hose

für draußen dann noch
- Dünne Jacke
- Dünne Mütze

Beitrag von carana 07.04.10 - 14:24 Uhr

Hi,
mir geht es wie dir - meine wächst jetzt auch in die 62 rein, nur dass sie schon 7,5 Monate alt ist. Ich habe Baumwollhosen und Langarmshirts, darunter dann entweder einen Trägerbody oder einen Kurzarmbody. Denk auch an eine dünne Jacke, evtl. auch noch ein oder zwei Strumpfhosen, denn auch im April kann es ja noch mal Schnee geben :-(
Kurzarmshirt mit Langarmbody geht auch - Lagenlook ist ja echt in ;-) sieht in schönen Farbkombis toll aus.
Auf Nicki würde ich verzichten, vielleicht ein oder zwei Teile, evtl. dann sogar Strampler, für kalte Apriltage. Ansonsten eher Baumwolle. Und natürlich Baumwollmützchen.
Lg, carana

Beitrag von daisy80 07.04.10 - 19:55 Uhr

KU oder ganz kurzer Body, leichter Pulli, Jeans oder Cordhose und Socken für draußen und ein leichtes Deckchen in den KiWa. Je nach Wetter- und Windlage eine Strickjacke mit Kapuze oder eine dickere Jacke und Mütze.
Drinnen statt der Hose ne Strumpfhose.

Also Hose UND Strumpfhose fänd ich bannig zu warm bei 20 Grad...