Finanzen Kinderwunsch / wer kennt Klinik in Hamburg und Umgebung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ronya_hh 07.04.10 - 13:10 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich hoffe von Herzen , dass ich hier eine Antwort auf meine Frage bekomme, denn ich möchte meiner besten Freundin behilflich sein.Bei meiner besten Freundin ist ein Kinderwunsch mit ihrem Partner nur über eine Befruchtung möglich. Beide haben Einschränkungen was festgestellt worden ist und auch bestätigt worden ist. Sie würden auch sofort damit anfangen mit der Befruchtung. Nun stehen sie beide vor einem Problem. Sie haben sich kürzlich ein Haus zugelegt und andere finanzielle Dinge. Meine Freundin möchte gerne die Befruchtung finanzieren weil sie beide durch Haus usw einen finanziellen Engpass haben. Machen irgendwelche Kliniken solche Finanzierungen mit ? Meine Freundin hat schon einige angerufen aber man sagt ihr am Telefon das sie am Telefon keine Auskunft bekäme dafür , sie müsse sich Persönlich vorstellen. Aber wie soll das gehen ? sie stellt sich einer Klinik vor die sagen ihr ab das es auf Finanzierung nicht geht, bekommt aber keine Überweisung mehr für andere Klinik. Sie ist völlig am verzweifeln. Hätte sie vorher gewusst das es nur mit Künstlicher Befruchtung geht , hätte sie Haus und Geschäft nicht aufgemacht bzw gekauft.

Wer kennt in Hamburg und Umgebung / auch Schleswig Holstein gerne eine Klinik die es Paaren ermöglicht die Befruchtung zu finanzieren ???? Über jede Nachricht freue ich mich. Leider sagt die Hausbank im Moment STOP, da Haus und Geschäft drüber laufen. Also dort keine Chance :-(

Lg und ein schönen Tag

Beitrag von reni-74 07.04.10 - 13:18 Uhr

also soweit ich weis übernimmt einen teil doch eh die kasse dazu mussen die beiden allerding verheiratet sein ich weis nicht wie es in hamburg ist da ich aus sachen bin aber hier wird der betrag immer erst zur behndlung fällig um da gibt es auch noch verschiedene die kosten schwanken da enorm .
was ich jetzt nicht richtig verstanden habe waren die beiden nun schon in einer kiwu klinik?

Beitrag von ronya_hh 07.04.10 - 13:57 Uhr

Hallo,

beide waren bereits in einer Klinik. Es ist auch klar das Die Behandlung auch die hälfte der KK übernimmt. Aber wie ist es mit dem Eigenanteil ? Kann man diesen Finanzieren ? Was ist es wenn es beim ersten mal nicht klappt. Pro Versuch soll es laut Klinik für beide ca 4000 Euro kosten. Dies aufeinmal haben hat nicht jeder , erst recht nicht in der LAge meiner Freundin. Wenn es bei einem versuch nicht bleibt kommen mehr kosten auf einem zu. Die Frage war welche Klinik eine Finanzierung anbietet ? schon ab den 1 Versuch ????!!!!

Beitrag von ronya_hh 07.04.10 - 13:59 Uhr

Ja beide waren bereits in einer Klinik, die aber keine Finanzierung anbietet. Die andere Klinik hat sie nicht aufgenommen weil sie bereits in der vorigen Klinik waren.
wir verstehen das ja auch nicht. Simal sich beide in der Klinik nicht wohlgefühlt hatten. Im gegenteil. Meine freundin wiegt 72 kg und sie sol noch abnhemen bevor überhaupt die Behandlung anfängt. Wieviel muss man den wiegen bevor die Behandlung starten kann ?????

Beitrag von vonny-z 07.04.10 - 13:19 Uhr

Frag mal im FoKiWu da können die dir bestimmt besser helfen.
Die meisten hier versuchen es noch auf die natürliche Weise.

Beitrag von kuschel022 07.04.10 - 13:20 Uhr

Soweit ich weiß, machen die Kliniken es leider nicht um sonst!!! Das kostet 2000 - 2500€!!!
Meine Freundin hat sich auch schon mit diesem Thema beschäftigt!!!
Hat deine Freundin keine Freunde oder Bekannte die Sie unterstützen könnte?
Mfg

Beitrag von ronya_hh 07.04.10 - 14:01 Uhr

Haben wir alles schon angeboten die finanzielle Sache. Wollen aber beide nicht annehmen. das die Behandlung nicht umsonst ist ist doch klar. Es war ja auch die Frage welche Klinik es auf Finanzierung macht. Man hört soviel davon udn liest soviel davon das es einige gibt aber keiner kann sagen wer ees macht welche Klinik

Beitrag von tessorino 07.04.10 - 13:50 Uhr

Hallo, es wäre wirklich am besten wenn sie sich einen Termin in einer Klinik machen und sich beraten lassen . Es kommt ja ganz drauf was für Behandlungen gemacht werden müssen . Es kann sehr sehr teuer werden , muss aber nicht . Man kann seine Klinik auch wechseln oder man muss nochmal 10 Euro bezahlen . Sie sollen ja auch in eine Klinik die ihnen gefällt und wo alles passt. Unsere alte Klinik hat auch eine Fianzierung angeboten . Es ist ganz unterschiedlich . Alles liebe für deine Freundin. Bei Fragen schreib mir gerne ... LG

Beitrag von ronya_hh 07.04.10 - 14:03 Uhr

Hallöchen,

wenigsten ein keliener Schimmer am anderen Ende ! welche Klinik war es denn und wo ?
Man hört soviel das es Kliniken gibt die es anbietenaber keiner kann genau sagen welche Klinik sowas macht !

Lg

Beitrag von moeriee 07.04.10 - 14:15 Uhr

Ich weiß, das hilft deiner Freundin erst einmal auch nicht weiter. Aber ich habe neulich im Fortgeschrittenen KiWu-Forum gelesen, dass man das Geld für die Behandlung in der Steuererklärung mit angeben kann. Besagtes Paar hat einen ganzen Batzen Geld wieder zurückbekommen. Ich meine, es war zwischen 1.000 und 2.000€. Das würde deiner Freundin später bei der Rückzahlung des Kredites zu Gute kommen. Das nur als Tipp!