Mindestalter für künstl. Befruchtung???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von anniebunny 07.04.10 - 13:27 Uhr

Bin seit einiger Zeit wegen Endo in einer KiWu Klinik in Behandlung...

ich hatte mich eigentlich jetzt damit auseinander gesetzt und mir vorgenommen, dass ich nächstes Jahr, wenn sich bis dahin keine SS eingestellt hat, eine küsntliche Befruchtung machen möchte. Das gibt mir etwas Halt.

Mein nächster Termin in der KiWu Klinik in erst in 2 Monaten...

Nun Meine Frage: Gibt es ein Mindestalter für künstl. Befruchtung??? (unabhängig von der Kassenleistung)

Ich bin 23 Jahre alt und wir sind auch nicht verheiratet...

Vielen Dank!!

Beitrag von neekah 07.04.10 - 13:28 Uhr

Hi

Es gibt kein Mindestalter aber wenn du nicht min. 25 bist und nicht verheiratet bist zahlt die Kasse die 50% nicht.

LG

Beitrag von anniebunny 07.04.10 - 13:29 Uhr

Kassenleistung wäre erstmal egal...

... aber es müsste da doch bestimmt eine Grenze geben... unter 18 geht das doch bestimmt nicht?!

Beitrag von neekah 07.04.10 - 13:30 Uhr

Hmmm nein unter 18 glaube ich kaum! Aber du bist doch sowieso älter ;-)

Beitrag von anniebunny 07.04.10 - 13:32 Uhr

ja ok :) biste dir da auch ganz sicher??? Alles was man mit dem Alter dazu liest bezieht sich immer auf die Kassen...

aber ich werde beim nächsten Termin auf jeden Fall nachfragen ;P

Beitrag von neekah 07.04.10 - 13:39 Uhr

Nein ob es da ein legales Alter gibt weiss ich nicht aber ich glaube kein Arzt der Welt würde bei einer minderjährigen eine künstl. Befruchtung machen! #schock

Beitrag von rotes-berlin 07.04.10 - 15:34 Uhr

ich war beim erstern versuch erst 21 :) also keine angst, es geht schon. es ist nur VERDAMMT teuer

Beitrag von anniebunny 07.04.10 - 15:40 Uhr

sprechen wir von ~6000Eur? Oder sind es doch weniger...?! Eine Leidensgenossin im Krankenhaus sprach mal von ~6000Eur...

Beitrag von rotes-berlin 07.04.10 - 15:56 Uhr

das kommt ganz drauf an was du machen lassen willst und natürlich auch wo :)