9 Tage überm Termin...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von murmel2010 07.04.10 - 13:31 Uhr

... was kennt ihr für tipps und tricks um den wehen einen kleinen "anschubser" zu geben?#schein

übe mich zwar in geduld, aber aufgeregt und hibbelig bin ich trotzdem#verliebt

wer von euch ist noch so weit überm termin?
und was könnt ihr empfehlen?



liebe grüße murmel mit #baby

Beitrag von linagilmore80 07.04.10 - 13:35 Uhr

Ich will Dich ja nicht entmutigen, aber ich denke, wenn das Kind nicht soweit ist, dann kann man da nicht viel machen außer sich ablenken, ablenken, ablenken...

LG,
Lina

Beitrag von herrminchen 07.04.10 - 13:43 Uhr

aufs Fahrrad und ne kleine Radtor + Hubbelstraße machen.
Hat ne Freundin von mir gemacht (und sie ist Hebi)

Viel Erfolg!

Beitrag von murmel2010 07.04.10 - 13:48 Uhr

haha, mein rad ist derzeit kaputt#hicks
aber ein längerer spaziergang dürfte ja vielleicht auch eine ähnliche wirkung haben oder?#schein

Beitrag von rote-hexe 07.04.10 - 13:59 Uhr

Hast du das Buch die Hebammensprechstunde?Da ist ein sehr schöner Artikel drin übers "Warten" und "Einleiten" drin...allerdings reagiert jede Frau anders darauf und letztlich ist es leider so,daß das Kind entscheidet,wann es raus will(oder du die 14 Tage überschritten hast).Meine Schwester hat den berühmten "Wehencocktail" nach 10 Tagen getrunken und nichts ist passiert,sie hat dann 12 Tage übertragen und hatte ein paar mal Wehen,und nach 2 Std war das Kind dann da(war aber auch das 3. Kind).Ich kann dich verstehen,wäre auch ungeduldig...bin erst 36+,ich muss auch noch warten,hab aber das Gefühl,daß mein Bauch von Tag zu Tag schwerer wird und ich bald gar nix mehr machen kann...

Beitrag von steffi7j 07.04.10 - 14:03 Uhr

Hallo!

Ich war 4 Tage überm Termin und die Hebi empfahl mir Bitter Lemon/Tonic zu trinken, da das Chininin da drin sehr wehenanregend ist. Ne Currywurst habe ich auch gegessen. Und genau am Abend fing es langsam an mit Wehen. Am nächsten Tag wurde unser kleiner Sonnenschein geboren. Er wog aber auch schon 4000g. Hätte nicht gedacht, daß dies funktioniert.

LG Steffi mit Samira (7), Marian (5) und Emilian (13 Tage)