Ab wann Buggy?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von isa-1977 07.04.10 - 13:36 Uhr

Hallo,

ab wann kann man denn einen Buggy benutzen? Hintergrund ist der, daß wir im Juni in Urlaub wollen und wenn der KiWa im Kofferraum ist, ist dieser voll. Meine Maus ist dann 8 Monate alt.

Und welchen Buggy könnt ihr empfehlen?

LGe und Danke!

Isa

Beitrag von kleiner-gruener-hase 07.04.10 - 13:38 Uhr

Eigentlich erst wenn das Kind selbstständig frei sitzen kann. Geht aber auch wenn es ein Buggy mit Liegefunktion ist.

Kann dir nur sagen: Auf keinen Fall einen billigen von Hauck, gib lieber etwas mehr Geld aus!

Beitrag von prinzesssin1081 07.04.10 - 13:44 Uhr

Wir hatten das gleiche Problem das der Wagen nicht ins Auto passt und haben daher auch einen Sportwagen gekauft. Meine kleine ist 7 Monate.
Der Sportwagen ist von Hauck das Modell heißt Condor.
Ich habe diesen Buggy gewählt weil er eine Beindecke hat die meine kleine bei schlechtem Wetter sehr gut vor Wind schützt und zusätzlich hat er auch noch ein Regenverdeck das prima mit der Beindecke kompinierbar ist. Wir sind sehr zufrieden.
Hier der Link:

http://www.babyonlineshop.de/shopart/1002040902.htm

Beitrag von marion0689 07.04.10 - 13:51 Uhr

Hallo!!

Wir hat den gleichen. Haben den jedoch nach paar Wochen wieder verkauft wiel er total Schrott war.

Die Reifen ließen sich nicht mehr blokieren, hat gerattert was das Zeug hält, Einkaufskorb eigentlich für die Katz und die Fußablage für die Kleinen ist schon 2 mal abgebrochen, obwohl der Kleine noch nicht mal drankommt.

Liebe Grüße!!
Ich hoffe ihr habt kein so "Montagsbuggy" erwischt.

Beitrag von maikiki31 07.04.10 - 13:44 Uhr

Hey,

also ab dem 6. ist das in Ordnung.

Allerdings würde ich dann immer einen nehmen der eine Liegefläche hat.

Denn sitzten sollen die ja noch nicht. Man kann dann die Lehen ein wenig hoch machen.

Wir haben einen Hauck. wo man die BAbys auch festmachen könnte. http://www.babyartikel.de/produkt/buggys/hauck_buggy_turbo_h_lime_kollektion_2010

Die von PegPegrero sind auch toll aber teuer.

Ich würde immer mit Baby in einen Laden gehen und ausprobieren.

LG Maike

Beitrag von melle_20 07.04.10 - 13:50 Uhr

Hey...

also wir haben jetzt auch das Problem...

Unser knirpsi ist ende Mai wenn wir in urlaub gehen fast 7 Monate alt...

Kofferraum im Ford C-Max ist ein zustand und dann noch koffer dazu- na danke...

Wir haben uns nun diesen hier bestellt

http://www.baby-walz.de/Auf-Achse/Peg-Perego/dmc_mb3_productlist_pi1.711.offset/27/group/362/product/352760/L/0/Verdeck-Liegebuggy-Pliko-P3.a833.0.html

Der ist zwar heftigst teuer, da aber meine Schwägerin im September ein baby bekommt, haben wir uns den zusammen rausgesucht und diesen zusammen gekauft dann...
Denn so sehr lange sitzen sie ja eh nicht da drine :)

LG

Beitrag von melle_20 07.04.10 - 13:51 Uhr

Ach ja so was ich vergessen habe, ich hab den kleinen jetzt auch schon im Buggy liegen eben ganz falsch wie in der Hartschale, da er für diese zu gorss ist...

Und er ist jetzt getade 5 monate geworden.

Beitrag von martina75 07.04.10 - 13:53 Uhr

Hallo,
wir haben einen Chicco Multiway (Liegebuggy). Der ist echt super, hat größere Räder, einen Verkleinerer für den Kopfbereich, einen "Hosenträger"-Anschnallgurt, eine Kniedecke, einen Regenschutz und einen Getränkehalter (ist manchmal echt praktisch).
Wir sind echt zufrieden mit dem Buggy und er ist auch bedingt waldwegtauglich, wenn man die vorderen Räder feststellt.
Unser Kleiner hat auch mit 8,9 Monaten da häufiger dringesessen, wenn wir unterwegs waren. Das war kein Problem.
Guck mal, hier ist so einer:
http://cgi.ebay.de/Chicco-Sportwagen-Buggy-Kinderwagen-Multiway-Complete_W0QQitemZ250508033111QQcmdZViewItemQQptZDE_AllesUmsKind_Baby_Kinderwagen_Buggies?hash=item3a53713c57
LG,
Martina75

Beitrag von kate1 07.04.10 - 15:20 Uhr

Hallo!

Welche Buggy`s Top sind : Peg Perego Pliko P3 - und meine absolute Nummer 1 Maclaren Techno XT, die haben beide eine Liegefunktion, allerdings finde ich den Maclaren mit seinen mittlerweile 280 Euro etwas zu teuer (bin aber trotzdem am überlegen ob ich ihn wieder kaufe:-D)
Bei mytoys.de haben die den Peg Perego reduziert auf 179,99 und wenn du vielleicht noch einen Gutschein hast von 10 Euro dann lohnt sich das richtig. (Bei Hauck würde ich allerdings auch einen Bogen drum machen,ganz ehrlich)

LG Kate

Beitrag von sabrina1980 07.04.10 - 15:34 Uhr

Hallo,

als unser Kleener 7 Monate alt war...haben wir den Kinderwagen zum Buggy umfunktioniert.....er wollte nicht mehr nur nach oben in den Himmel schauen sondern von seiner Umgebung etwas sehen. Da der Kinderwagen/Buggy sich in verschiedene Positionen verstellen lässt, denke ich das es kein Problem ist....für kurze Zeit setzte ich ihn jetzt auch mal gerade hin.

Ab und an benutzen wir auch mal den Peg Perego pliko 3....meistens dann wenn wir mit dem Auto unterwegs sind.

lg
Sabrina