Frage zu einer Marke von Babysachen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von junimondsarah 07.04.10 - 13:37 Uhr

Hallo ihr lieben (werdenden) Muttis,

ich habe mir bei eBay ganz günstig Krabbelschuhe ersteigert. Nun erzählte ich das meiner Freundin und sie meinte die Marke LONDSDALE LONDON wäre was für Rechtsradikale.
Ich habe keine Ahnung davon, finde die Schuhe süß, aber ich würde sie nicht anziehen, wenn ich wahr wäre.
Im Internet habe ich nur ein Auszug gefunden, das sie GEGEN Nazis sind.

Was ist denn jetzt korekkt?

Danke für eure Hilfe!


LG Sarah und Miniengel (21+4)

Beitrag von isabell83nrw 07.04.10 - 13:39 Uhr

Hallo,
die Marke Londsdale ist sehr beliebt bei Rechtsradikalen.

Beitrag von josefin79 07.04.10 - 13:40 Uhr

Hi Sarah!

Die Marke LONDSDALE LONDON wird in der Tat von Rechtsradikalen bevorzugt getragen.
Würde sie nicht unbedingt meinem Kind anziehen, auch wenn sie schön sind.

Mag sein, daß die Marke GEGEN Nazis sind...aber sie können dennoch nichts an den Käufen der Rechtsradikalen machen...den Ruf hat diese Marke halt nun mal!

LG, Jennifer (23.SSW)

Beitrag von linagilmore80 07.04.10 - 13:40 Uhr

Kann ja sein, dass die Firma Londsdal London gegen Nazis ist, aber das ändert nichts daran, dass sie sehr beliebt bei Neonazis und ähnlichen Gruppen ist.

Man ist schnell in irgenwelche Schubladen gesteckt.

LG,
Lina

Beitrag von kleiner-gruener-hase 07.04.10 - 13:41 Uhr

Ich weiß auch dass Londsdale gern von Glatzen getragen wird...

Beitrag von terrorevil 07.04.10 - 13:41 Uhr

Viele rechtsradikale tragen diese Marke und ich kann dir auch sagen wieso... in LONDSDALE LONDON Sind die Buchsatben NSDA hintereinander weg, fehlt nur noch das P ;)

Aber imm ernst mal, ich geb auf sowas so oder so nicht viel, wenn Dir die Schuhe gefallen solls so sein, egal welche Marke

Mel

Beitrag von pixie34 07.04.10 - 14:22 Uhr


Äh.....das stimmt ja nicht so ganz.... Da ist ja nach dem N noch ein D dazwischen, oder? LoNDSDAle.....

Beitrag von icerose 07.04.10 - 13:41 Uhr

Gibt noch einige andere Marken die gerne von Rechtsradikalen angezogen werden, aber es gibt auch genug Ausländer die selbst die Marken anziehen. z.B Pitt Pull wird gerne getragen oder Tommy Hilfiger der ist gegen Farbige trotzdem ziehen viele Farbige das an.

Beitrag von babe2006 07.04.10 - 13:41 Uhr

Na toll, Nazis tragen aber auch sachen von Nike, Adidas und was weiß ich...

das hat mal überhaupt nichts mit der Marke zu tun...

in der Tat gibt es von londsdale sehr schöne "Bomberjacken" man nennt diese auch Fliegerjacken...


wenn dir die schühchen gefallen, dann zieh sie deinem Kind an :)

alles liebe

Beitrag von junimondsarah 07.04.10 - 13:45 Uhr

Danke erstmal, ich muss mal sehen wie ich mich entscheide und werde den Papi fragen, der eh schon schimpft, was ich schon alles kaufe ;(

Dann erstmal einen schönen sonnigen Tag noch...

Beitrag von catch-up 07.04.10 - 13:58 Uhr

woooooaaaaaaaaaaa! Wie albern!

Ich find die Diskussion immer total überflüssig!

Mein Freund trägt gern Thor Steinar. Und er ist nicht rechts. Ich find die Klamotten auch nicht hässlich! Hatte jetzt im Winter immer seine Thor Steinar Jacke an! Die ging wenigstens noch zu, im Gegensatz zu meinen Jacken! #huepf

Lass dich nicht verunsichern! Krabbelschuhe sind Krabbelschuhe! Als ob man daran ausmachen könnte, welche politische Gesinnung du hast!

Völlig dähmlich!

Beitrag von akak 07.04.10 - 14:46 Uhr

Hallo,
schau mal hier: http://www.mut-gegen-rechte-gewalt.de/service/lexikon/l/lonsdale/

Ich weiß, dass diese Marke gern von Rechten getragen wird. Ich weiß aber auch, das lonsdale gern und gut Aktionen gegen Rechts sponsort. Sie beteiligten sich in der Vergangenheit mit Aktionen bei Konzerten und sozialen Projekten gegen Rechts in Deutschland. Dort, wo ich herkomme, gibt es etliche Projekte gegen Rechts und Lonsdale hat da nicht unwesentlich mitgemischt, diese Projekte zu unterstützen. Also: Du kannst die Schuhe dem Kind getrost anziehen. Die Marke tut etwas gegen Rechts. Alles Gute, Anke