Mundsoor

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mezzopalme 07.04.10 - 13:39 Uhr

Huhu,

mein kleiner hat wohl nen Pilz und wir haben auch schon ein Medi dagegen bekommen,aber nun frage ich mich wie das mit der ansteckung aussieht? Er hat gerade das küssen entdeckt und zwar mit offenem Mund!? :-p Das ist wohl jetzt nicht mehr so klug oder?
Wie sieht das mit dem ganzen Spielzeug etc aus? Er nimmt ja ALLES in Mund kann er sich da dann wieder anstecken?

Fragen über Fragen

LG Claudia mit Lias 8 Monate alt

Beitrag von hej-da 07.04.10 - 16:16 Uhr

Hallo!

Habt ihr InfectoSoor bekommen?
Da steht in dem Waschzettel nämlich ne Menge zu diesem Thema.
Auf Spielzeug, an der Luft, etc können die Pilze nicht überleben. Allerdings wirds kritisch, wenn das angesabberte Spielzeug direkt in den nächsten Kindermund gelangt. So siehts dann halt auch mit dem Küssen aus!
Uns Erwachsenen kann der Pilz in der Regel jedoch nicht gefährlich werden, wenn das Imunsystem ok ist. Häufig sind wir sogar selbst vom Pilz besiedelt, was ganz normal ist....

LG

Beitrag von aline.chen 07.04.10 - 18:12 Uhr

Also meine kleine hatte das auch, haben son Gel bekommen für den Mund, es hat wohl ekelig geschmeckt aber nach 2 tagen war wieder alles gut.
Ich habe keinen Soor bekommen und mein Freund auch nicht. Uns erwachsene kann das denke ich nicht treffen.
Bei Geswchisterkindern würde ich etwas vorsichtig sein, aber die 2 tage werden die es ja auch überleben nicht zu küssen. ;)

lg aline und emily - 6 monate-