Hallo Oktobis, es geht bergauf (zumindest bei mir)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julianeundraik 07.04.10 - 13:57 Uhr

Hallo ihr Lieben,

endlich hat diese elende Übelkeit und Spuckerei aufghört. Hab bis zum "Äußersten" 7 Kilo abgenommen. Jetzt kann ich endlich wieder essen und auch Essen riechen ;-)
Gestern war ich wieder beim Doc. Baby gehts bestens.Der Rücken ist geschlossen und getrunken hatte es auch schon. Doc sagt,das ist super, so weiß man, dass die Speiseröhre offen ist (der Magen war voll).Nackenfalte liegt im Normbereich. Vom Popo bis Kopf ist Baby schon 7 cm groß. US-Bild von gestern in der VK. Das US-Bild hat ungefähr Originalgröße. Hab es mal auf mein Bäuchlein gelegt und konnte mir gar nicht vorstellen, dass Zwergi schon so groß ist. Langsam fange ich an,die Schwangerschaft zu genießen, auch wenn ich noch aussehe, wie der Tod auf Latschen. Aber mit ein paar Sonnenstrahlen auf der Nase wird das sicher auch bald besser.
Und wie geht es euch? Noch immer Übelkeit? Und habt ihr schon ein Bäuchlein? Ich freu mich schon so auf das erste Kribbeln von innen !!!

Viele liebe Grüße
Juliane und Krümelchen (12+5)

Beitrag von angi1987 07.04.10 - 14:03 Uhr

Hallo,

also im Gegensatz zu dir hab ich bereits 4 Kilo zugenommen, da ich gar nicht spucken musste und mir kaum übel war...
Bin heute 13+5 und hab schon einen Bauch, nicht riesig aber schon zu sehen und nur noch unter weiten Sachen zu verstecken, bin immer noch sehr schlank, aber 4 Kilo schon :-[
Sieht man das beim normalen US ob der Rücken zu ist?
Hab erst in 1,5 Wochen wieder einen Termin, noch so lange...

Beitrag von julianeundraik 07.04.10 - 14:14 Uhr

Mein Arzt hatte 4D Ultraschall gemacht und sagt, dass man da sehen kann, dass der Rücken schön gerade und geschlossen ist. Ich vertrau ihm da einfach mal :-)

Beitrag von angi1987 07.04.10 - 14:16 Uhr

Achso, meiner hat glaub ich kein 3D-Gerät, also ist das bestimmt nicht möglich, schade!

Beitrag von aylachan 07.04.10 - 14:09 Uhr

Hallöchen,dads Bildchen ist ja sowas von süß #huepf.
Ja ich habe wie meine Vorrednerin aucgh schon 4 Kilo zugenommen und nen Bauch hab ich auch schon,bin zwar bissle mollig aber mann sieht den bauch trotzdem schon,hab nen Foto von 11+2 drinn und nächsten woche einen tag nachdem ich nach Berlin muß zwecks Chorionzottenbiopsie auch meinen nächsten FA-Termin ;-)
Ja das mit der Übelkeit stinmmt,das ist viel besser genauso wie die Müdigkeit außer das ich Nachts nicht gut schlafen kann und dieser ständige harndrang aber ansonsten gehts mir zur Zeit echt supi #huepf.Umzug auch geschafft und nun gehts nur noch Berg auf :-p
LG aylachan+Krümel (12+2)

Beitrag von nese80 07.04.10 - 14:19 Uhr

Hallöchen...

habe seit ca. 4 Wochen keine andauernde und bis zum Abend anhaltende Übelkeit mehr... #huepf#huepf

nachdem wir letzten Monat so einige extreme Schwierigkeiten #schmoll (Plötzlicher Tod meiner Freundin und anschl. noch die lange vorher geplante Hochzeit meiner Schwester) hinter uns gebracht haben, können wir die Schwangerschaft endlich genießen...

bin froh, dass dieser Stress unserem Krümel nicht geschadet hat... #verliebt


habe letzte Woche dieses berühmt berüchtigte schmetterlingsgefühl im Bauch gehabt... sogar mehrmals.. das hatte ich in meiner 1. SS erst ab der 18. SSW..

das ist doch mal ein Grund zur Freude...#huepf#verliebt#verliebt

Gruß

Beitrag von nani-78 07.04.10 - 14:50 Uhr

Huhu

Ja mir gehts seit einiger Zeit auch endlich einfach nur gut#huepf,kann wieder alles mögliche zu mir nehmen
ja sogar Kaffee!
Übelkeit sehr wenig,Bauchi wächst auch langsam,wow,
das ist echt die schönste Zeit des schwanger-seins:-)
Bin nun 14+4,und seit ca 3 Tagen hab ich hier und da nen Blubbern im Bauch,also dort,wo Baby sitzt#verliebt
So kann man diese Zeit echt wudnerbar genießen

Beitrag von laufendermeter 07.04.10 - 14:53 Uhr

Hallo Juliane und Ihr lieben Mit-Oktobis,

süßes Bild!! Ich wusste auch nicht, dass man in der 13. Woche schon so viel im Ultraschall sehen kann. Den Magen konnte er auch sehen? Bestimmt auch wegen 4D, oder?

bei mir geht es auch stetig bergauf! Die Übelkeit ist schon ein paar Wochen weniger, nur wenn ich nicht genug und vor allem regelmäßig (mindestens alle zwei Stunden!!) esse, dann wird mir noch flau. Also alles im grünen Bereich.

Mein Kreislauf spinnt immer noch ab und zu, ich weiß gar nicht, wie das im Hochsommer noch werden soll. Hallelujah, Mädels, wir sind im August/September hochschwanger!!

Mein Bäuchlein wächst auch langsam, aber stetig. Das meiste ist sicherlich noch Blähbauch, aber ich trag ihn trotzdem schon mit Stolz durch die Gegend! :-p

Gestern ist mein Angelsound gekommen. Grmpf, blödes Ding. Es rauscht und klödert und rüttelt und rasselt, aber Pferdegalopp.. hab ich nur ganz kurz gehört, zumindest glaube ich das!#schein

Liebe Grüße
Kerstin

Beitrag von mausie47 07.04.10 - 14:59 Uhr

Hallo Ihr Lieben !!

Übelkeit ist bei mir schon seit der 9. SSW weg. Halleluja. Nur einige Gerüche machen mir noch zu schaffen.

Morgen habe ich meine erste Ultraschalluntersuchung mit NFM. Bin schwer gespannt aber auch ganz entspannt. Freue mich das Baby wiederzusehen.

Liebe Grüße
Mausie 12. SSW#verliebt