schwanger trotz neg sst???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von echimaus 07.04.10 - 14:26 Uhr

hallo,
ich bnin heute nmt+7 habe sonntag mit morgenurin sst gemacht aber war negativ und gestern abend hatte ich paar kleine bluttröpfchen und dachte meine mens kommt aber tut sie nicht...
kann es sein das ich trotzdem schwanger bin, mein fa hat urlaub und zu nem anderen will ich nicht...
soll ich noch einen test machen oder noch abwarten...
oder mach ich mich nur verrückt weil wir schon über ein jahr probieren????
danke schon mal...
katja

Beitrag von lolo14 07.04.10 - 14:35 Uhr

Hast du ein ZB?

Vielleicht hat sich dein ES verschoben?
Und es ist vielleicht eine Einnistungsblutung.

Hab schon einige Male gelesen, dass man auch trotz einem negativen SST ein paat Tage dann doch noch einen positiven inder Hand hatten.

lg,

Beitrag von echimaus 07.04.10 - 14:42 Uhr

nein kein zb, aber mein zyklus war immer 28 tage und ich merke meinen es immer...
so wie diesem monat....
ich weiß nur nicht ob das der wusch und die hoffnung sind die mich aus dem takt werfen oder......
also soll ich nochmal testen???
danke