öffnen des muttermundes

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von windelrocker 07.04.10 - 14:42 Uhr

irgendwie ja vielleicht ne blöde frage ....

kann man spüren dass der mumu sich öffnet?

wenn ja ....... wie fühlt sich dass an?

also so ungefähr mehr oder weniger. jede frau spürt ja dinge unterschiedlich bzw nimmt sie anders wahr.

aber wenn man dass spüren kann und es hier jemanden gibt der es gemerkt hat ... wie war dass gefühl?

lg, carina

Beitrag von yvy2202 07.04.10 - 14:51 Uhr

Hey Carina!

Also ich hab damals nix gemerkt.
Er war aber nur leicht offen. Hatte schon ordentliche Wehen auf dem CTG in der 36 SSW und daraufhin hat der FA nach dem Mumu geschaut, der dann auch schon leicht offen war (weiß aber nicht genau wie weit). Er meinte nur, dass ich mich noch 5 Tage (gepl. Kaiserschnitt) zurückhalten sollte.

Ich wünsch dir eine baldige, problemlose Geburt!

yvy

Beitrag von melli.1812 07.04.10 - 15:56 Uhr

Hi Carina,

also das er sich öffnet in dem Sinne denke ich nicht, dass man das merkt. Sonst würden das ja die ganzen Frauen mit vorzeitigen Wehen die sich auf dem Mumu auswirken auch.

Meine Hebi hat gesagt, man merkt das während der Wehen durch ein stechen wie wenn jemand ein Messer dort unten rein rammt, aber ob sich dann wirklich was tut und wie viel, kann natürlich keiner sagen.

LG Melli mit Jannik inside, Et-1 #schwitz

Beitrag von shy 07.04.10 - 18:37 Uhr

aslo ich merke nichts vom öffnen meinen muttermundes,ich habe auch die ganze zeit wehen(wohl unregelmäßig) und selbst die tun mir nicht weh obwohl sie bereits muttermund wirksam sind.

heute war der befund GMH 1 cm und MuMu 2-3 cm geöffnet,gewebe sehr weich.

tja dachte der befund ist heute wie vor 2 wochen da war er nur 1 cm geöffnet und der GMH noch 1 1/2 cm.

lg Melli ET-9

Beitrag von silentjone 07.04.10 - 21:23 Uhr

Hi, also ich bin jetzt 33. Ssw und mein Mumu ist 1 Fingerdick offen. Der Arzt konnte heute das Köpfchen spüren. Ist sehr früh muss ich sagen, soll mich jetzt schonen, aber gemerkt habe ich das nicht wirklich. Klar hier und da mal ein bisschen ziepen und zwicken und ab und zu mal bisl Unterleibsschmerzen aber irgendwie ist das total an mir vorbei gegangen! Hatte ich aber genauso bei meinen ersten Ss auch so. Nur drei bis vier Wochen später. Naja die Geburten gingen dann umso schneller! glg

Alles Gute!