1. Blutergebniss

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von infostud 07.04.10 - 14:57 Uhr

Hallo meine lieben,

ich hatte am 1.4. meine 1. Kryo. heute wurde mir blut abgenommen und der wert liegt bei 21,6.
was sagt mir dieser wert, wonach wurde überhaupt geschaut? kann man mit diesem test frühzeitig auch eine schwangerschaft ausschließen?

lg

Beitrag von neekah 07.04.10 - 15:01 Uhr

Hi

Hat dich denn deine Klinik nicht aufgeklärt??? #kratz Also ich würde sagen die haben nach HCG geschaut oder? Aber wenn du erst am 1.4 den TF hattest wäre das auch reichlich früh!
Musstest du denn noch irgendwas nachspritzen?

Echt krass wie uninformiert manche Ärzte ihre Patientinnen dastehen lassen #aerger

LG

Beitrag von rotes-berlin 07.04.10 - 15:55 Uhr

immer SOFORT nachfragen wenn dir was unklar ist.. die ärzte sehen und hören jeden tag selbe, passiert schnell das sie da mal was vergessen

Beitrag von hasi59 07.04.10 - 15:04 Uhr

Ich denke mal das ist der Progesteronwert. Für HCG Bestimmung ist es viel zu früh.

Vom Progesteronwert kann man nicht auf eine Schwangerschaft schließen.

Lass dich mal aufklären und rufe bei deiner Kinderwunschklinik an! Das die dir das nicht erklären! #kratz


LG
Hasi