Aprilies zurück vom letzten FA Termin..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lambadaa 07.04.10 - 16:28 Uhr

Hallo Mädels,

heute war der letzte FA Termin vor der Einleitung. Und es wird höchste Zeit dafür. #schmoll

Fruchtwasser ist nurnoch untere Norm...Bauchmausi ist schon 50 cm groß und wiegt um die geschätzten 3700g.

Ich hab innerhalb der letzten 7 Tage 3,4 kg nur an Wasser eingelagert und Eiweiß ++ im Urin so wie die letzten 3 Male auch schon. Blutdruck aber normal.

Ich muss dazu sagen hab die ganze SS über kein Gramm zugenommen die letzten Wochen sogar 2,5 kg abgenommen.

Nunja ich habs aber auch gemerkt musste über Ostern mich von meinen Ringen trennen und meine Füße und Beine...naja...#schmoll

Ein bißchen Sorgen mach ich mir schon weil das Fruchtwasser so wenig sein soll und wegen dem Eiweiß etc. es sind ja nurnoch 6 Tage bis zur Einleitung und dann bete ich zu Gott das alles gut geht und ich meine kleine Maus im Arm gesund und munter halten darf.

Könnt gerade irgendwie weinen...warum weiß ich auch nicht wohl die Hormone oder so...#zitter

Liebe Grüße

Lamba + Maira 38. SSW

Beitrag von m_sam 07.04.10 - 16:31 Uhr

Wenn Du solche Angst hast, dann würde ich im KH anrufen und dort die Werte von der FA besprechen. Vielleicht schätzen die es ja bisschen anders ein und behalten Dich gleich da - nur wegen der Sicherheit.l

Ich kann Dich verstehen. Würde wohl auch Panik schieben.

LG Samy (ET-8)

Beitrag von zili 07.04.10 - 16:35 Uhr

Hallo,

ohhhh, lass Dich mal #liebdrueck.
Es wird sicher alles gut gehen.
Die Einleitung ist ja bald.

Alles, alles Gute und sag Bescheid, wenn die Kleine
da ist!

Liebe Grüße...zili #ei39. SSW

Beitrag von petitange 07.04.10 - 16:41 Uhr

Untere Norm ist doch immer noch Norm, aso eigentlich kein Grund zur Sorge! Wie du es geschafft hast, bislang nicht zuzunehmen ist mir ein Rätsel.... das mit dem Wasser kenne ich auch gut.
Alles gute, für die Einleitung, war bei mir recht unangenehm, aber dafür sehr schnell ;-)

Beitrag von -sunshine-1985- 07.04.10 - 16:49 Uhr

Ich hab 6 kg in zwei Wochen an Wasser eingelagert #schock Auf einmal haben die Schuhe nicht mehr gepasst ;-)
Und insgesamt knapp 20 kg zugenommen, obwohl ich vorher recht "schlank" war #schmoll
Ich würde auch die Werte nochmal entweder mit Hebi oder KH besprechen. Manche Ärzte übertreiben auch... meinem vertraue ich auch nicht immer, Erfahrungswert #schein

Lg
Irene (-19)