Eine andere Hand....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hopeful09 07.04.10 - 16:32 Uhr

Hallo Mädels,

sagt mal, kann es sein, dass unsere kleinen Mitbewohner es sofort merken, wenn auf dem Bauch nicht Mamas Hand liegt sondern eine andere?

Jedesmal, wenn ich zu meinem Mann sage er soll mal die Hand auflegen, weil es gerade ordentlich am toben ist, ist Ruhe im Bauch. Dabei würde er es doch so gerne auch mal spüren, wenn es am poltern ist (und ich bin wohlgemerkt schon in der 33. SSW). Da ist echt nix zu machen.

Heute konnten wir aber dann endlich beide mal die Beulen am Bauch beobachten, sobald er es da wieder mit Handauflegen versucht hat, war Funkstille.... ganz kurios.

Einen Vorteil hätte es ja, wenn er wohl so eine Ruhe auf das Baby ausstrahlt. Dann weiß ich, wer es zur Beruhigung auf den Arm kriegt :-p

LG!

Beitrag von petitange 07.04.10 - 16:35 Uhr

Das ist tatsächlich oft so, bei mir auch und man sagt auch, dass der Vater nach der Geburt einen beruhigenden Einfluss auf das Baby hat. Es kennt ja die Stimme und er ist deshalb nicht fremd, aber eben doch etwas anderes, weil es bei ihm nicht nach Milch riecht ;-)

Beitrag von catch-up 07.04.10 - 16:37 Uhr

Jup, kann schon sein!

Bei mir ist auch meist Ruhe, wenn Papa kommt!

Letztens waren wir bei seiner oma zu besuch und da hat seine Schatzis Tante mal die Hand drauf gelegt! Da hatt ich sogar das gefühl, als wenn er sich ausm Staub machen will! Schön leise von links nach rechts geschlichen isser! #rofl

Beitrag von gitti1982 07.04.10 - 16:38 Uhr

Hey!
Unsere Kleine Maus macht genau das Gleiche, sobald mein Mann die Hand auflegt ist funkstille!!!
Was recht praktisch ist, wenn sie mal sehr aktiv ist! Mein Mann findet das auch sehr lustig!
Witzig fand ich als letztens mein Hund den Kopf auf meinem Bauch hatte-man hat gmemerkt wie die kleine sich vorsichtig mit dem Fuß an den Hund rangetastet hat und hat dann ganz feste zugetreten!!! Das Gesicht vom Hund war die ware Wonne, beobachtete bestimmt 5 Min den Bauch, was da denn wohl los ist! Seit dem spielen die Beiden miteinander!! Hund legt Kopf drauf, Püppi tritt fleißig!!!
Finde das alles sehr beeindruckend, wie die Zwerge jetzt schon reagieren!!!

GLG Gitti & Ashley 34.SSW

Beitrag von sanja2009 07.04.10 - 16:39 Uhr

Bei uns ist es total anders herum.
Immer da wo er die Hand hinlegt tritt der Zwerg auch hin, nur das mein Männe das leider noch nicht merkt.
Mal sehen wann er es auch spären darf.

LG

Beitrag von m_sam 07.04.10 - 16:42 Uhr

Klar merken die das. Wie ist mir nach wie vor schleierhaft. Aber es war immer so, dass sofort Ruhe war, wenn eine andere Hand auf dem Bauch lag.

LG Samy

Beitrag von dominiksmami 07.04.10 - 16:45 Uhr

Huhu,

oh und wie ich das kenne.

Aber ich vermute es hat damit zu tun das WIR anders reagieren, leicht die Haltung verändern ohne es zu merken oder sonstwas.

Egal wie heftig die Bauchmaus tobt, in dem Moment in dem ich meinen Mann auch nur anspreche, hört sie auf.

Man kann ihre Bewegungen jetzt schon einige Wochen lang von aussen sehen....nur mein Mann nicht, weil sie jedesmal ganz still wird wenn ich versuche ihn aufmerksam zu machen.

lg

Andrea

Beitrag von hopeful09 07.04.10 - 16:51 Uhr

#herzlich #danke
für Eure Schilderungen. Ich werd später mal gleich meinen Mann beruhigen, dass er da nicht alleine dasteht #freu

Beitrag von miss-blue 07.04.10 - 16:53 Uhr

Huhu,

ja, die Krümel merken das irgendwie, wenn plötzlcih Papas Hand auf dem Bauch liegt, bei Joshua war es auch immer so, dass dann plötzlcih ruhe war.

Lg

Beitrag von emily1807 07.04.10 - 17:21 Uhr

bei mir hat es etwas gedauert, aber das krümelchen turnt mittlerweile auch bei papas hand im bauch rum

... bei "fremden" händen hört es aber schlagartig auf

Beitrag von inge79 07.04.10 - 17:33 Uhr

Oh ja, das kennen wir... Wie oft hab ich meinem Mann schon zeigen wollen wie toll sein Sohn turnen kann... Er braucht nur in Richtung von meinem Bauch schauen - schon is stille!!! Wer weiß wofür das gut is :-D

Aber gestern hatte er Glück. Der Zwerg hat grade wieder seine kleinen Rennsemmeln dolle gegen den Bauch gedrückt, so das es hart war. Mein Mann seine Hand hingetan und ganz vorsichtig gekitzelt - schon waren de Füße weg. Und er war stolz wie Bolle, das er das endlich mal gemerkt hat :-D Total süß diese Männer :-D

LG

Beitrag von de.sindy 07.04.10 - 18:10 Uhr

bei uns ist es so, dass sobald der papa die hand auflegt bekommt er einen heftigen tritt und erst dann ist ruhe. so nach dem prinzip "mach dich vom acker!"#rofl
bei meiner freundin hat es geholfen, dass ihr freund seine hand auf ihre gelegt hat und dann das baby quasi durch ihre hand gemerkt hat. vielleicht klappt es ja bei dir auch