Merkwürdiger Ausfluss

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chaostrine 07.04.10 - 17:45 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hab seit ein paar Tagen sehr starken gelblich/grünlichen Ausfluss. Riechen tut er nicht, aber es brennt ganz leicht, nun weiss ich nicht, ob es einfach nur "wund" ist oder damit zusammenhängt. Die Farbe und Menge macht mir aber Angst. #schmoll

Bin ja in Ö krankenversichert und zur Zeit in D im Urlaub und weiss nicht, ob ich wenn dann eher zum Arzt oder ins KH gehen sollte...

Bin übrigens 23. SSW - vielleicht kann mich ja jemand beruhigen?!

Beitrag von keep.smiling 07.04.10 - 17:48 Uhr

Egal wohin, Hauptsache du gehst!
Klingt nach einer Infektion und die kann zum Blasensprung führen!
Und was heißt "nur wund"??? Da hat nix wund zu sein.

Also morgen untersuchen lassen!

LG ks

Beitrag von yale 07.04.10 - 17:49 Uhr

bei grünem Ausfluß klingeln meine Alarmglocken.

Geh am besten zum nächsten KH

Beitrag von chaostrine 07.04.10 - 17:52 Uhr

Man ihr macht mir Angst!!!
Also der Ausfluss ist nicht giftgrün oder so...eher gelblich und sehr dünnflüssig.
Ich bin bei meinen Eltern zu Besuch...kann irgendwie schlecht sagen, dass ich jetzt ins KH muss wegen meinem Ausfluss... :-(

Beitrag von petitange 07.04.10 - 18:02 Uhr

Also ich habe mal in so einem Fall einen Tropfen Teebaumöl ins Waschbecken mit etwas Wasser getan und mich damit gründlich gewaschen. Davon ist es weg gegangen. Ich denke aber auch, dass du einen Pilz hast, das kann schon mal passieren. Ansonsten gibt es auch so Hefetabletten um die Scheidenflora zu verbessern, das hilft auch schon manchmal und ist in der SS unbedenklich. Geh' doch wenigsten Mal in die Apotheke!

Beitrag von chaostrine 07.04.10 - 18:05 Uhr

Danke dir!!!

Also ich hab ja diese Testhandschuhe und mein ph-Wert liegt bei 4 ist also völlig in Ordnung. Und es gibt im Internet eine Seite wo eine Hebamme Fragen beantwortet...da hatte eine auch etwa meine SSW dieses Problem...der Ausfluss ändert sich wohl öfter mal von der Farbe?!

Ich werd morgen früh ins KH gehen, meint ihr, das reicht aus? Ach man, jetzt hab ich wieder so fürchterliche Angst! :-(