schafskäse

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von klaviernita 07.04.10 - 17:45 Uhr

hallo,
ich möchte mir gern nen salat machen und am besten schmeckt er mir mit fetakäse (schafs- oder ziegenkäse). bin mir aber leider nicht sicher, ob ich den ohne bedenken essen kann?!
vielen dank für eure hilfe :-)

Beitrag von channa1985 07.04.10 - 17:48 Uhr

würd mich auch intressieren hätte gerne nen döner :) lg

Beitrag von schnullertrine 07.04.10 - 17:48 Uhr

Hallo,

wenn du ihn ganz normal aus dem Laden gekauft hast, verpackt, dann steht meistens drauf ob die Milch pasteurisiert/wärmebehandelt ist. Dann darfst du ihn essen.

LG

Beitrag von rana1981 07.04.10 - 17:50 Uhr

Hallo,

der aus der Packung ist meist ok. Ist ja nicht aus Rohmilch.

LG Maike

Beitrag von m_sam 07.04.10 - 17:58 Uhr

Kannst ohne Bedenken essen, also zumindest den Patros, Salakis usw. ist alles pasteurisierte Schafsmilch (wenn überhaupt).

Ziegenkäse weiß ich nicht - den mag ich nicht.

LG Samy

Beitrag von mamemaki 07.04.10 - 18:06 Uhr

bei ziegenkäse ist es auch das gleiche. die produkte die man abgepackt im supermarkt bekommt sind alle aus pasteurisierter milch, also ok. wenn man super-vorsichtig ist, sagen die internet-seiten ja, dass man bei weichkäsen - also auch feta etc - vorsichtig sein soll da größere toxo-gefahr als bei hartkäsen... aber ehrlich gesagt nehme ich darauf auch keine rücksicht. ich esse gerade mal blauschimmelkäse und camembert nicht.