Heute Outing kann ich das denn so glauben?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hanna21lars 07.04.10 - 17:58 Uhr

Jetzt poste ich schon zum 3. mal erst heute morgen das ich doppler habe dann danach wie es gelaufen ist und nun stell ich die frage ob man dem outing etwas glauben kann.
Mein mann kann es nicht glauben es gibt nur buben bei ihm in der familie und er denkt immer noch es wird ein junge. mir ist es ja wurst. Mir war wichtig das die durchblutung und die größe stimmt und das es dem kleinen scheisser gut geht. ;-)
Nun die ärztin blickte zwischen die beine und sagte "hm, ich sehe nix was zu einem jungen gehören könnte!" Sieht nach einem mädel aus! Auf dem us konnt ich nichts dergleichen was hoden pipimann etc entsprechen könnte , habe ja schon 2 söhne und da konnte man in der 16ssw schon die hoden und den rest gut erkennen.
Diesmal völlige leere! Was meint ihr? Wir sind knapp 21ssw und sie schaute 2 mal nach.
Hmm #kratz bin mir noch net sicher möchte aber gerne meine blauen neuen esprit klamotten die ich vor 4 tagen neu gekauft habe morgen in rosa umtauschen sonst gehts nicht mehr.
Was meint ihr? soll ich oder lieber net?

Danke für antworten
lg hanna mit Mädel? baby inside 20ssw

Beitrag von sailing08 07.04.10 - 18:02 Uhr

Unser Outing wurde auch beim Doppler festgestellt. Allerdings war sich der FA so sicher, dass er eine Flasche Champus gewettet hat, sollte er falsch liegen.
Mhh, ich hatte vor der Geburt gar nix gekauft, bzw. die Erstlingssachen erst kurz davor.
Alles liebe für die SS!

sailing08 und Emma, die morgen ein Jahr alt wird :-)

Beitrag von stef68 07.04.10 - 18:04 Uhr

Schwer zu sagen... Ich würde sagen Mädchenoutings sind nicht unbedingt 100%ig sicher. Ich habe eine Freundin z.B., da hieß es immer es wäre ein Mädel und am Schluß kam ein kleiner Junge mit einem kleinen Pipimann auf die Welt und ist noch gar nicht so lange her. ;-) Meine Hebamme meinte auch, dass die Genitalien Hoden und Schamlippen im Fruchtwasser recht geschwollen seien und von unten gesehen sehr ähnlich ausschauen und wenn der kleine Pipimann sich versteckt (nach oben geklappt) hat, kann es da zu falschen Outings kommen. Ich würde die Klamotten in eine neutrale Farbe umtauschen, weder blau, noch rosa, vielleicht in orange, beige, gelb oder so. :-p (Bin mir selbst auch immer noch nicht 100%ig sicher, obwohl es jedesmal heißt, es sieht nach einem Mädel aus. Ich denke ganz sicher wissen wir es erst nach der Geburt. ;-) )

LG Stef (34.SSW)

P.S.: Wurde der Untersuchung mit 3D gemacht oder "nur" Ultraschall?

Beitrag von frida2508 07.04.10 - 18:05 Uhr

Hm.... schwierig, eigentlich kann man das in dieser Woche ja schon gut erkennen. Was hat sie denn für ein US-Gerät?
Kann gut sein dass es ein Mädchen ist.

Hast Du ein Bild davon?

Guck mal unter kiwu.winnirixi.de/jom.shtml

Beitrag von hanna21lars 07.04.10 - 18:13 Uhr

Ja danke für die antworten!!!
Also die hatte nur doppler mit nem normalen US gerät aber ein sehr gutes. Sie hat nur zwischen die beine geschaut und sagte keine hoden oder dergleichen zusehen also wohl mädel. Morgen habe ich 3d us....
ja ich denke ich bleibe bei neutral

lg hanna mit baby 20ssw

Beitrag von stef68 07.04.10 - 18:16 Uhr

Kannst ja morgen mal erzählen, was beim 3D-Ultraschall raus kam. Ich glaube 3D ist schon relativ sicher dann. Dann kannst Du ja immer noch überlegen, ob blau, pink oder neutral. ;-)

LG
Stef

Beitrag von akak 07.04.10 - 18:16 Uhr

Hallo,
also ich würd's in der 20. SSW - zumal Du ja bei einem speziellen Ultraschall warst - schon glauben. Aber um sicher zu gehen würd ich vielleicht die blauen Sachen zurückgeben und erst später einkaufen gehen. Alles Gute, Anke

Beitrag von canadia.und.baby. 07.04.10 - 18:25 Uhr

Ich hatte in der 20 ssw mein Mädchen Outing und es ist dabei geblieben :)

Beitrag von muffin357 07.04.10 - 19:36 Uhr

tja --- "ich seh da nix, was auf einen Jungen hindeuten könnte" heisst aber auch nicht, dass sie die berühmten "drei Striche" gesehen hat ... -- klingt für mich nicht sicher, - sorry.

nur davon, dass man es grad "nicht gesehen hat", heisst es noch lange nicht, dass da nicht doch was ist, --- ein zuverlässiges MÄdchenouting beinhaltet entweder genau die drei striche bzw. die schamlippen oder die gebärmutter, die gefunden wird .... -

lg
tanja