Wer hatte falsches Outing?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von frida2508 07.04.10 - 17:59 Uhr

Hallo, mich würde mal interessieren wer ein falsches Outing hatte!
In welcher Woche?( mit Geschlecht)
Welche Woche dann richtiges Outing?
Was haben Eure Ärzte für US-Geräte?

Danke

Beitrag von jenni-1978 07.04.10 - 18:03 Uhr

Hey,
ich hatte 2002 ein falsches Outing bis zur 30. SSW!
:-p :-p :-p
Mein Großer war die ganze Zeit 100%ig ein Mädchen und dann ist plötzlich noch was gewachsen ...

Gruss Jenni
mit Jonas (7) & #ei (21+1)

Beitrag von catch-up 07.04.10 - 18:04 Uhr

Nen Kollege von mir hatte die ganze Schwangerschaft hindurch ein falsches Outing.

Es hieß immer es wird ein Mädchen. Kam aber dann ein Junge raus!

Ich glaub Mädchen - Outings gehen eher schief als umgekehrt!

Beitrag von petitange 07.04.10 - 18:08 Uhr

Also, bei mir hat's zweimal gestimmt, immer in der 22 SSW und beim dritten Mal werden wir sehen, bis jetzt ist es ein Mädchen. Die US-Geräte waren aber auch immer recht modern, da gibt es echt sehr grosse Unterschiede. Ich musste einmal noch einen US im KKH machen, da habe ich rein garnichts gesehen!

Beitrag von stef68 07.04.10 - 18:12 Uhr

Eine Freundin von mir bekam immer gesagt, es wird ein Mädchen und am Ende wurden sie mit einem kleinen Jungen überrascht. ;-)
(Drum verlasse ich mich jetzt auch nicht 100%ig auf unser Mädchenouting).

LG
Stef

Beitrag von babylove05 07.04.10 - 18:12 Uhr

Hallo

Ich hab eine Bekannte die hatte bei beiden ss ein jungen outing beide mal kam ein maedel raus ... weiss ja auch nicht was der FA da gesehen hat..

Ich hatte in der erste ss ein jungen outing das auch bis zum schluss so geblieben ist und raus kam auch ein junge....

jetz hab ich von 3 verschiedenen aerzten mit 3 verschiedenen US geraten ( eins davon 4d ) ein Maedel outing ... geglaubt hab ich es eigtlich so richtig erst als ich es selber auf dem 3d/4d gesehen hab ... aber so 100% glaub ich erst wenn Maus da ist ..... aber hab trotzdem schon viel pink gekauft lol... im notfall wird es wieder verkauft... Hab aber noch einige sachen von mein sohn fuer die ersten wochen ... also daran soll es nicht scheitern

Lg Martina

Beitrag von peg83 07.04.10 - 18:24 Uhr

Bei verwanden von uns hieß es bis zur geburt, also auch im krankenhaus sie bekommen ein Jungen, naja es kam dann kurz drauf ein Mädel raus.

Besser so als andersrum.

LG peg ich hatte mein outing in der 19 SSw und es stimmte bis zum schluß

Beitrag von babylove22 07.04.10 - 18:24 Uhr

Ein Kollege war sich mit seiner Frau sicher einen Jungen zu bekommen#schwitz

Und dann irgendwann im letzten Drittel der SS als das Baby schon fast raus wollte kam er ins Büro rein und sagte nur: Meinen "Jungen" ist der Schniedel abgefallen #hicks.

Naja und gekriegt haben SIe dann natürlich ein Mädchen#schwitz

LG

Beitrag von tuktuk89 07.04.10 - 18:56 Uhr

Bei meiner großen haben mir 4 Ärzte unter anderem die im Krankenhaus gesagt es würde ein Junge

Als Lucy dann auf der Welt war zeigte die Hebamme uns wie unser Sohn eine Tochter ist ^^

Ich glaube diesmal lass ich mich überraschen ^^

Beitrag von paulsliebling 07.04.10 - 19:00 Uhr

HAllo,

ich hatte in der 21. SSW ein falsches Outing (Mädchen).
In der 26.SSW war dann das richtige Outing (Junge;-))

Welches US Gerät meine FÄ hat, weiß ich nicht...