wie steht ihr dazu....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elke83 07.04.10 - 18:10 Uhr

wenn man mit der mutter oder schwester oder wem auch immer über den kiwu spricht überall bekommt man zu hören "lasst es ruhig angehen" oder "du denkst da zuviel drüber nach"- "lengt euch ab dann passiert das von alleine"#bla#bla#bla

ich ertrage das nicht mehr:-[:-[:-[
die haben ja alle leicht reden haben ja alle gesunde kinder.

das ei oder spermien bekommen doch nix davon mit,das kann mir keiner erzählen.das wäre das gleiche als wenn ich mir einrede - ich will jetzt sofort zahnschmerzen die bekomme ich ja dann auch nicht!

sind jetzt schon sooo lange am üben ich überlege schon in die kiwu praxis zu fahren wie funktioniert das eigentlich kann man da so einen termin machen oder braucht man da eine überweisung?

sorry für mein ganzes #bla#bla#bla lg elke

Beitrag von rotes-berlin 07.04.10 - 18:26 Uhr

wie lange übt ihr den schon?

Beitrag von elke83 07.04.10 - 18:36 Uhr

hallo,
lebe jetzt seit 4 jahren ohne spirale und arbeiten an den kiwu schon seit gut 3 jahren.
am 7jan.09 As und seit dem tut sich nix.
bin richtig am verzweifeln ,weis so langsamm nicht mehr weiter und wie gesagt jeder kommt nur mit klugen ratschlägen es ist zum #schmoll#schmoll#schmoll.

lg elke

Beitrag von aty-s 07.04.10 - 18:44 Uhr

Es ist aber wirklich so, wenn man sich zu sehr rein steigert, klappt es nicht!

Denke einfach mal den ganzen Monat nicht dran, haben wir diesen Monat auch gemacht und siehe da ; durfte gestern hauchzart positiv testen.

LG Jes +#ei

Beitrag von elke83 07.04.10 - 19:03 Uhr

dann hast du vielleicht einfach nur glück gehabt.

viel#klee
lg.elke